A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Afghanistan

Nachrichten-Ticker
Afrikanischer Frauenarzt nimmt Sacharow-Preis entgegen

Der Frauenarzt Denis Mukwege wird heute mit dem diesjährigen Sacharow-Menschenrechtspreis des Europaparlaments ausgezeichnet.

Nachrichten-Ticker
Papst fordert Rückbesinnung auf Werte Europas

Papst Franziskus hat in Straßburg zu einer Rückbesinnung auf die ursprünglichen Werte Europas aufgerufen und vor einer Bedrohung des Friedens durch eine "Kultur des Konflikts" gewarnt.

Politik
Politik
Obama entlässt Verteidigungsminister Hagel

US-Verteidigungsminister Chuck Hagel (68) tritt nach nur zweijähriger Amtszeit zurück. Hintergrund sollen unter anderem Differenzen mit Präsident Barack Obama über die Strategie zur Bekämpfung der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) sein.

Nachrichten-Ticker
US-Verteidigungsminister Hagel tritt zurück

US-Verteidigungsminister Chuck Hagel hat offenbar auf Druck von Präsident Barack Obama seinen Rücktritt eingereicht.

Streit mit US-Präsident Obama
Streit mit US-Präsident Obama
Darum tritt Verteidigungsminister Chuck Hagel zurück

US-Verteidigungsminister Chuck Hagel hat seinen Rücktritt erklärt. Allerdings kam der nicht ganz freiwillig. Präsident Barack Obama soll seinen Pentagonchef zu dem Schritt gedrängt haben.

Nachrichten-Ticker
US-Verteidigungsminister Hagel tritt zurück

US-Präsident Barack Obama hat den Rücktritt seines Verteidigungsministers Chuck Hagel bestätigt.

Nachrichten-Ticker
US-Verteidigungsminister Hagel tritt zurück

US-Verteidigungsminister Chuck Hagel tritt offenbar auf Druck von Präsident Barack Obama zurück.

Nachrichten-Ticker
Hochkomplexes Computerprogramm spioniert Regierungen aus

IT-Experten haben ein äußerst komplexes Programm zur Computerspionage entdeckt: Die Software mit dem Namen Regin werde seit 2008 eingesetzt, um Informationen von Regierungen, Unternehmen, Forschungsinstituten und Einzelpersonen zu stehlen, erklärte die IT-Sicherheitsfirma Symantec.

Politik
Politik
Zahl der Toten nach Anschlag in Afghanistan auf 50 gestiegen

Nach dem verheerenden Selbstmordanschlag bei einem Volleyballturnier in Ostafghanistan ist die Zahl der Toten auf mindestens 50 gestiegen.

Selbstmordattentat in Afghanistan
Selbstmordattentat in Afghanistan
Zahl der Toten nach Anschlag auf 50 gestiegen

Während eines Volleyball-Turniers in Afgahnistan mischt sich ein Attentäter unter die Besucher. Inmitten der Zuschauer sprengt er sich in die Luft. Traurige Bilanz: mindestens 50 Tote, 60 Verletzte.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Afghanistan auf Wikipedia

Afghanistan, offiziell Islamische Republik Afghanistan, ist ein Binnenstaat an der Schnittstelle von Zentralasien und Südasien, der an den Iran, Turkmenistan, Usbekistan, Tadschikistan, die Volksrepublik China und Pakistan grenzt. Drei Viertel des Landes bestehen aus schwer zugänglichen Gebirgsregionen. Die vorherrschende Religion ist der Islam, zuvor war das Land über Jahrhunderte buddhistisch geprägt. In den 1990er-Jahren besiegten von Pakistan aus operierende und von den USA und Saudi-Arab...

mehr auf wikipedia.org