A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Europa

Politik
Politik
Griechenlands neuer Premier schlägt sanftere Töne an

Nach scharfen Tönen in Richtung der Euro-Partner will der neue griechische Premier Alexis Tsipras eine gemeinsame Linie mit den Geldgebern ausloten.

Politik
Politik
Deutschland verneigt sich vor Richard von Weizsäcker

Deutschland trauert um Richard von Weizsäcker. Der frühere Bundespräsident, einer der bedeutendsten deutschen Politiker der Nachkriegszeit, ist am Samstag im Alter von 94 Jahren gestorben.

Politik
Politik
Tsipras gibt sich kompromissbereit

Der neue griechische Premier Alexis Tsipras zeigt sich vor Gesprächen mit den Euro-Partnern deutlich gemäßigter als zuletzt.

Nachrichten-Ticker
Schulz mahnt Tsipras zur Zurückhaltung

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat den neuen griechischen Regierungschef Alexis Tsipras vor verbalen Attacken gegen die Bundesregierung gewarnt.

Sport
Sport
Podolski und Inter enttäuschen - Gomez nur auf der Bank

Lukas Podolski hat mit Inter Mailand im Kampf um die Europa-League-Ränge in der Serie A weiter an Boden verloren. Der deutsche Fußball-Nationalstürmer verlor mit den Nerazzuri 1:3 (0:2) bei Sassuolo Calcio, das in der Tabelle an Inter vorbeizog.

Letzte Begegnung mit Richard von Weizsäcker
Letzte Begegnung mit Richard von Weizsäcker
Sein Leben war ein großes Versöhnungswerk

Der ehemalige Bundespräsident Richard von Weizsäcker ist tot. Unsere Fotografin hatte ihn vor wenigen Monaten besucht. Er saß bereits im Rollstuhl und hatte kaum genug Kraft, um länger zu stehen.

Politik
Politik
OSZE: Separatisten ließen Ostukraine-Treffen scheitern

Nach dem erneuten Scheitern der Ukraine-Gespräche hat die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) den prorussischen Separatisten eine Blockadehaltung vorgeworfen.

Politik
Politik
Griechische Presse zeigt sich besorgt

Der größte Teil der Athener Presse hat mit Ratschlägen, Warnungen an die neue Links-Rechts-Regierung unter Alexis Tsipras, aber auch mit Besorgnis reagiert, dass die Krise eskalieren könnte.

Kultur
Kultur
Morsbroich feiert die Konzeptkunst

Die Idee des Künstlers war super, der Aufwand riesig: Ein kleines Trinkglas soll Mineralwässer aus allen 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union enthalten.

Ostukraine
Ostukraine
Friedensgespräche ohne Ergebnis

Erstmals seit Dezember kommt die Ukraine-Kontaktgruppe wieder zusammen. Ein bereits vereinbarter Friedensplan ist bis heute nicht umgesetzt. Überschattet wurden die Gespräche von Gewalt im Donbass.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Europa auf Wikipedia

Europa Europa ist das westliche Fünftel der eurasischen Landmasse. Obwohl Europa geografisch gesehen ein Subkontinent ist, der mit Asien zusammen den Kontinent Eurasien bildet, wird es historisch und kulturell begründet meist als eigenständiger Kontinent betrachtet. Dies verweist darauf, dass sich der Begriff „Europa“ nicht in der geografischen Definition erschöpft, sondern sich auch auf historische, kulturelle, politische, wirtschaftliche, rechtliche und ideelle Aspekte bezieht.

mehr auf wikipedia.org