HOME

Telekom startet öffentliches 5G-Netz

Telekom startet öffentliches 5G-Net

Bald 5G-taugliche Smartphones

Telekom startet öffentliches 5G-Netz

Sie soll neue EU-Kommissionschefin werden: Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen
Meinung

Chefin der EU-Kommission

Warum die EU-Parlamentarier von der Leyen verhindern müssen

Von Andreas Hoffmann
Der Dalai Lama Tenzin Gyatso

Geistliches Oberhaupt

Dalai Lama äußert sich zu Trump, Geflüchteten und Frauen. Für letzteres entschuldigt er sich

Lagarde soll EZB-Präsidentin werden

Lagarde bestimmt nicht alleine

Begrenzter Spielraum für künftige EZB-Führung

Mann

Satiriker Nico Semsrott

Hickhack um EU-Chefposten: Das sagt "Die Partei" zum Postengeschacher in Brüssel

NEON Logo

Kein Streit im Kabinett wegen EU-Personalie von der Leyen

Jens Spahn

Bundesverteidigungsministerium

Kreise: Spahn im Gespräch für Leyen-Nachfolge

Angriff auf Migrantenzentrum in Libyen

Haftar-Truppen unter Verdacht

35 Tote Angriff auf Migrantenlager in Libyen

Europa-Staatsminister Michael Roth

Nahles-Nachfolge

Roth und Kampmann wollen für SPD-Parteivorsitz antreten

Ska Keller

Nachfolge von Antonio Tajani

Europaparlament wählt Präsidenten

Roth und Kampmann wollen für SPD-Parteivorsitz antreten

Ursula von der Leyen (l.) und Angela Merkel im vergangenen Jahr beim Nato-Gipfel in Brüssel
Presseschau

EU-Kommisionspräsidentschaft

Ursula von der Leyen nach Brüssel - "mit Demokratie hat diese Lösung nichts zu tun"

SPD verweigert Zustimmung zur Nominierung von der Leyens

Von der Leyens Nominierung entzweit die große Koalition

Söder: Die Demokratie hat verloren

Ursula von der Leyen

Kurs auf Europa

Von der Leyen soll EU-Kommissionschefin werden

Von der Leyen soll Präsidentin der EU-Kommission werden

Strahlende Sonne

Zwei Grad über Normalbereich

Juni brach Hitzerekord für Deutschland, Europa und die Erde

EU-Sondergipfel

Analyse

Postengeschacher: Die Macht wird neu verteilt in Europa

Guido Maria Kretschmer auf der Fashion Week in Berlin
Interview

Designer

"Da sind echt schlimme Looks dabei" - das hält Guido Maria Kretschmer vom Modestil Berliner Frauen

Schlafender Journalist in Brüssel
Internationale Pressestimmen

EU-Gipfel

"Peinliche Tragödie" – so urteilt die internationale Presse über den Postenschacher in Brüssel

Thermomix-Fertigung bei Vorwerk in Wuppertal

Wegen gesunkener Nachfrage

Vorwerk stellt Thermomix-Fertigung in Wuppertal ein

Die Versuchsküche des Werks in Wuppertal.

Vorwerk

Ende des Thermomix-Hypes - Produktion in Wuppertal wird dichtgemacht

Die USA erwägen Strafzölle auf Käse aus Europa

USA erwägen Strafzölle auf Produkte aus der EU wie Käse, Wurst und Whiskey

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(