Der schmutzige Wahlkampf der US-Republikaner

2. April 2012, 14:11 Uhr

Vorwahlkampf extrem: Weil noch immer unklar ist, wer bei den US-Präsidentschaftswahlen gegen Barack Obama antreten soll, liefern sich die vier Kandidaten der Republikaner eine innerparteiliche Schlammschlacht - vor allem im Internet. Von Hannes Holtermann