A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Pier Luigi Bersani

Regierungsbildung in Italien
Regierungsbildung in Italien
Letta wagt das Mitte-Rechts-Bündnis

Die Hängepartie ist beendet: Italien bekommt eine neue Regierung. Am Sonntag wird das Kabinett von Ministerpräsident Enrico Letta offiziell vereidigt. Berlusconis Parteichef soll Innenminister werden.

Regierungsbildung in Italien
Regierungsbildung in Italien
Das Chaos ist beendet, es lebe das Chaos

Nach zwei führungslosen Monaten soll Enrico Letta in Rom eine neue Regierung bilden. Doch die künftige Koalition hat eine Sollbruchstelle - von ihrem Scheitern könnte ein alter Bekannter profitieren.

Regierungskrise
Regierungskrise
Italiens Präsident Napolitano kandidiert erneut

Auch der fünfte Wahlgang brachte keine Entscheidung, jetzt reagiert Italiens Staatschef Napolitino auf die erfolglose Suche nach seinem Nachfolger - und kündigt eine erneute Kandidatur an.

Regierungskrise in Italien
Regierungskrise in Italien
Bersani kündigt Rücktritt an

Das politische Patt lähmt Italien. Nachdem sein zweiter Kandidat bei der Wahl zum Staatspräsidenten keine Mehrheit gefunden hat, kündigt der linke Parteichef Pier Luigi Bersani seinen Rücktritt an.

Italien
Italien
Prodi soll Napolitano-Nachfolge antreten

Die italienische Linke wünscht sich den früheren Regierungschef Romano Prodi als Nachfolger für Giorgio Napolitano. Gegen Franco Marini als Staatspräsident hatte die Linke massiv protestiert.

Präsidentenwahl in Italien
Präsidentenwahl in Italien
Breite Unterstützung für Franco Marini

Ein Ende der Regierungskrise in Italien scheint möglich. Der frühere Senatspräsident Franco Marini hat gute Chancen, zum neuen italienischen Staatschef gewählt zu werden.

Wochenlange Regierungskrise
Wochenlange Regierungskrise
Italiens Politiker spielen Mikado

Italien hat noch immer keine neue Regierung. Doch die Politiker agieren nach dem Motto: Wer sich zuerst bewegt, hat verloren. Präsident Napolitano will die Krise jetzt mithilfe von Experten beenden.

Italien
Italien
Bersani scheitert mit Regierungsbildung

Alles Verhandeln half nichts. Italien bekommt vorerst keine neue Regierung. Mitte-Links-Chef Pier Luigi Bersani scheiterte mit seinen Gesprächen. Womöglich gibt es sogar Neuwahlen.

Nach Streit um angeklagte Soldaten
Nach Streit um angeklagte Soldaten
Italiens Außenminister Terzi legt Amt nieder

Giulio Terzi tritt als italienischer Außenminister zurück. Als Grund nannte er die Entscheidung seiner Regierung, zwei des Mordes angeklagte italienische Soldaten zum Prozess nach Indien zu schicken.

Italien
Italien
Bersani soll neue Regierung bilden

Der Sozialdemokrat Pier Luigi Bersani hat vom italienischen Präsidenten Napolitano den Auftrag zur Regierungsbildung erhalten. Das Problem: Bersanis Mitte-Links-Bündnis hat keine Mehrheit im Senat.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Pier Luigi Bersani auf Wikipedia

Pier Luigi Bersani ist ein italienischer Politiker des Partito Democratico (PD). Vom 17. Mai 2006 bis zum 8. Mai 2008 amtierte er im zweiten Kabinett Prodi als Minister für wirtschaftliche Entwicklung.

mehr auf wikipedia.org