A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Alle vier Jahre wieder

Vor einer Bundestagswahl, dem wichtigsten politischen Ereignis des Landes, spielen sich immer wieder die gleichen Szenen ab. Parteien und Politiker starten große Kampagnen mit ebenso großen Versprechen, plakatieren die Straßen bunt und diskutieren sich die Köpfe heiß. Kurzum: Sie tun alles, um Bürger von sich zu überzeugen. Der Grund: In einer repräsentativen Demokratie wie in Deutschland haben rund 60 Millionen Wahlberechtigte alle vier Jahre die Möglichkeit, ihre Vertreter zu bestimmen, die dann in den Bundestag einziehen. Dafür haben sie zwei Stimmen. Mit der ersten entscheiden sie sich direkt für einen Politiker aus dem eigenen Wahlkreis, mit der zweiten für eine Partei.

Nachrichten-Ticker
Junge Union kritisiert CDU für fehlende Themen

Die Junge Union hat ihrer Mutterpartei CDU vorgeworfen, zu wenig eigene Politik in die Regierungsarbeit einzubringen.

Politik
Politik
Analyse: Merkels Frist und ein paar Bremsversuche

Nein, Angela Merkel haut nicht mit der Faust auf den Tisch. Die Kanzlerin kann warten. Bis Ostern, um die in ihrer Union so verfluchte Bürokratie beim gerade eingeführten gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 Euro zu überprüfen.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
SPD kann nicht von der Hamburg-Wahl profitieren

Der SPD-Triumph bei der Hamburg-Wahl bleibt ohne Effekt auf die politische Großwetterlage im Bund. Die Union verliert leicht, die SPD gewinnt kaum hinzu. Dies und mehr im stern-RTL-Wahltrend.

111 Jahre
111 Jahre
Älteste Deutsche lebt in Ludwigshafen

Ihr Geheimrezept für ein langes Leben: eine glückliche Kindheit und liebevolle Eltern. Heute ist die älteste Deutsche 111 Jahre alt, hat zwölf Enkel, 18 Urenkel und vier Ururenkel.

Von Buchpreisbindung bis Hormonfleisch
Von Buchpreisbindung bis Hormonfleisch
Warum über TTIP so erbittert gestritten wird

Alles nur Verschwörungstheorien? Vizekanzler Sigmar Gabriel verteidigt das geplante Freihandelsabkommen TTIP mit den USA und wirft den Gegnern Hysterie vor. Die wichtigsten Streitpunkte im Überblick.

stern-Umfrage zur SPD-Kanzlerkandidatur
stern-Umfrage zur SPD-Kanzlerkandidatur
Soll der Wahlsieger oder der Parteichef antreten?

Wer sollte bei der Bundestagswahl 2017 als Kanzlerkandidat antreten: Olaf Scholz, der Wahlsieger in Hamburg, oder Sigmar Gabriel, der Parteichef? Das Ergebnis der stern-Umfrage fällt knapp aus.

Nachrichten-Ticker
Mehrheit sieht Merkel in Reihe mit Adenauer und Brandt

Die meisten Deutschen sehen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) inzwischen in einer Reihe mit bedeutenden deutschen Regierungschefs wie Konrad Adenauer oder Willy Brandt.

stern-Umfrage zu Angela Merkel
stern-Umfrage zu Angela Merkel
Jeder Zweite findet: Sie soll noch mal antreten

2017 wird ein neuer Bundestag gewählt. Die meisten Deutschen wollen, dass Angela Merkel noch einmal antritt. Das hat auch mit Putin und Obama zu tun - die stern-Umfrage.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
Was Scholz besser macht als die Bundes-SPD

Wie kann die Bundes-SPD Wähler zurückgewinnen? Indem sie nach Hamburg schaut. Laut Forsa-Chef Manfred Güllner macht Olaf Scholz nämlich einiges anders. Dies und mehr im stern-RTL-Wahltrend.

Massenhaft ungültige Stimmzettel
Massenhaft ungültige Stimmzettel
Forsa-Chef Güllner: So "hirnrissig" ist das Hamburger Wahlsystem

Manfred Güllner analysiert im stern-Interview das Erfolgsrezept der Wahlsieger Olaf Scholz und Katja Suding. Kein gutes Haar lässt der Forsa-Chef am komplizierten Hamburger Wahlsystem.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?