A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit macht die Partei eine menschliche Erfahrung: Sie schwächelt. 1977 hatten die Sozialdemokraten noch eine Million Mitglieder. Heute sind es weniger als die Hälfte. Ihr bestes Wahlergebnis erreichte die SPD unter Willy Brandt, der Ikone der Partei. Ihr bisher schlechtestes mit dem Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier. Zweimal stellte sie den Bundespräsidenten, dreimal den Kanzler. Einer von ihnen, Helmut Schmidt, ist nach seiner Amtszeit eine Art Ratgeber der Nation geworden.

Nachrichten-Ticker
Kanzleramt wusste wohl schon 2008 von NSA-Spionage

In der Affäre um mutmaßliche Spähaktionen des US-Geheimdienstes NSA und die Rolle des Bundesnachrichtendienstes (BND) gerät auch das Bundeskanzleramt unter Druck.

Nachrichten-Ticker
CSU nennt SPD vor Koalitionsrunde "schwere Belastung"

Vor dem Spitzentreffen der Koalition hat die CSU ihrem Unmut über den Regierungspartner SPD Luft gemacht.

Politik
Politik
Gauck dankt britischen Befreiern von Bergen-Belsen

Bundespräsident Joachim Gauck hat dem britischen Militär für die Befreiung des Konzentrationslagers Bergen-Belsen vor 70 Jahren gedankt.

Streit um Mindestlohn und Betreuungsgeld
Streit um Mindestlohn und Betreuungsgeld
Seehofer greift SPD vor Koalitionsgipfel an

CSU-Chef Horst Seehofer hat die SPD vor dem Koalitionsgipfel im Kanzleramt davor gewarnt, zentrale Projekte der Union zu torpedieren.

Nachrichten-Ticker
VW-Patriarch Piëch tritt als Aufsichtsratschef zurück

Im Machtkampf bei Volkswagen hat Konzernpatriarch Ferdinand Piëch seinen Rücktritt als Aufsichtsratschef erklärt.

Politik
Politik
"Spiegel": Kritik an Ausgaben der Bundestagsfraktionen

Der Bundesrechnungshof hat nach einem Medienbericht in Dutzenden Fällen fragwürdige PR-Maßnahmen der Bundestagsfraktionen kritisiert.

Nachrichten-Ticker
VW-Patriach Piëch tritt als Aufsichtsratschef zurück

Im Machtkampf bei Volkswagen hat Konzernpatriach Ferdinand Piëch seinen Rücktritt als Aufsichtsratschef erklärt.

Nachrichten-Ticker
Seehofer greift SPD vor Koalitionstreffen an

Unmittelbar vor dem Koalitionsgipfel hat CSU-Chef Horst Seehofer seinem Unmut über den Koalitionspartner SPD Luft gemacht.

Wirtschaft
Wirtschaft
Woidke hat keinen Zweifel am Flughafen-Start 2017

Mit dem neuen Berliner Flughafenchef Karsten Mühlenfeld geht der Bau des neuen Hauptstadtflughafens aus Sicht von Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) gut voran.

Nachrichten-Ticker
Union und SPD treffen sich zu Koalitionsausschuss

Bei einem Treffen im Berliner Kanzleramt wollen die Spitzen der Koalitionsparteien CDU, CSU und SPD heute Abend eine gemeinsame Linie in mehreren Streitfragen festlegen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?