A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit macht die Partei eine menschliche Erfahrung: Sie schwächelt. 1977 hatten die Sozialdemokraten noch eine Million Mitglieder. Heute sind es weniger als die Hälfte. Ihr bestes Wahlergebnis erreichte die SPD unter Willy Brandt, der Ikone der Partei. Ihr bisher schlechtestes mit dem Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier. Zweimal stellte sie den Bundespräsidenten, dreimal den Kanzler. Einer von ihnen, Helmut Schmidt, ist nach seiner Amtszeit eine Art Ratgeber der Nation geworden.

Wirtschaft
Wirtschaft
Bahn und EVG gelingt Tarifabschluss

Die Deutsche Bahn und die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) haben sich auf einen Tarifabschluss geeinigt. Damit sind Warnstreiks im Zugverkehr abgewendet, mit denen die Gewerkschaft gedroht hatte.

Politik
Politik
Bosbach: SPD sollte taktische Manöver in Spähaffäre lassen

Der CDU-Innenexperte Wolfgang Bosbach hat die SPD davor gewarnt, in der NSA-Spähaffäre nur parteitaktisch zu agieren. "Im Moment richten sich alle Augen auf das Bundeskanzleramt.

Politik
Politik
Mehr Rücksicht auf homosexuelle Paare in Gesetzen

Die schwarz-rote Regierung will im Wortlaut zahlreicher Gesetze die Vorgaben für Eheleute auch auf Lebensgemeinschaften schwuler und lesbischer Paare ausdehnen. Das Kabinett stimmte dazu in Berlin einem Gesetzentwurf des SPD-geführten Justizministerium zu.

Politik
Politik
Vorratsdatenspeicherung kommt: Neuregelung beschlossen

Im Kampf gegen Terror und schwere Verbrechen will die Bundesregierung eine Speicherung von Telekommunikationsdaten für maximal zehn Wochen zulassen. Nach langen Auseinandersetzungen brachte das Kabinett die Neuregelung zur umstrittenen Vorratsdatenspeicherung auf den Weg.

Politik
Politik
FDP legt in Umfrage weiter zu

Die FDP legt in der Wählergunst weiter zu. Nach dem heute veröffentlichten Wahltrend von "Stern" und RTL gewinnen die Liberalen nach ihrem Bundesparteitag in Berlin noch einmal einen Prozentpunkt hinzu und kommen damit auf sieben Prozent.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
Die FDP hat einen Lauf!

Die FDP bekommt durch die Erfolge in Hamburg und Bremen Rückenwind: Sie verbucht ein Fünf-Jahres-Hoch im stern-RTL-Wahltrend. Ganz im Gegensatz zu SPD-Chef Gabriel.

Politik
Politik
Neuregelung zur umstrittenen Vorratsdatenspeicherung

Nach jahrelangen Auseinandersetzungen kommt in Deutschland eine Neuregelung zur umstrittenen Vorratsdatenspeicherung. Das Bundeskabinett will die Gesetzespläne auf den Weg bringen.

Politik
Politik
Analyse: Wieviel Wandel verträgt die Union?

Die Kanzlerin hat keinen Zweifel daran gelassen. "Ich persönlich werde jedenfalls nicht selber einen Gesetzentwurf einbringen für eine komplette Gleichstellung (...)", stellte Angela Merkel 2013 ihre Haltung zur Gleichberechtigung von Homosexuellen klar.

Wirtschaft
Wirtschaft
EVG warnt Bahn: Tarifvertrag oder Streik

Die Tarifverhandlungen bei der Deutschen Bahn stehen am Mittwoch vor einer Entscheidung. Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) will an diesem Tag einen Abschluss erzwingen.

Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
SPD fordert Referendum zur Homo-Ehe in Deutschland

Nach der irischen Volksabstimmung zur Homo-Ehe fordert Baden-Württembergs SPD-Chef Schmid nun auch ein Referendum in Deutschland. Bei konservativen Unionspolitikern regt sich Wiederstand.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?