A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Elke Hoff

Euro-Hawk-Affäre
Euro-Hawk-Affäre
De Maizière will Mentalität im Ministerium verändern

Verteidigungsminister Thomas de Maizière hat erstmals öffentlich erhebliche Fehler beim Drohnen-Projekt Euro Hawk eingeräumt. Im Amt bleiben will er trotzdem - auch um Pannen in Zukunft zu vermeiden.

Peer Steinbrücks Grundsatzrede
Peer Steinbrücks Grundsatzrede
Deutschland braucht keine Drohnen

SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hält Drohnen für entbehrlich. Für den Fall eines Wahlsiegs verspricht er eine neue Rüstungspolitik - und strengere Gesetze für den Waffenexport.

De Maizières Euro Hawk-Desaster
De Maizières Euro Hawk-Desaster
Behörden wollten offenbar Probleme vertuschen

Es wird eng für Thomas de Mazière: Laut "Spiegel" wusste der Minister schon Anfang 2012, dass es Probleme beim Millionengrab Euro-Hawk gibt. Er tat: nichts. Nun sollen Daten gelöscht worden sein.

"Euro Hawk"-Affäre
Drohnen-Debakel setzt de Mazière unter Druck

Verteidigungsminister de Mazière in der Defensive: Sein Haus hatte dem Rechnungshof beim gescheiterteren Drohnen-Projekt "Euro Hawk" Informationen vorenthalten. Das war offenbar rechtswidrig.

Debakel um
Debakel um "Euro Hawk"
Kuscheln mit dem Millionenverschwender

Thomas de Maizière hat das Scheitern des "Euro Hawk"-Projekts zu verantworten. Wer dachte, die Opposition würde deshalb einen Generalangriff auf den Verteidigungsminister starten, sah sich getäuscht.

Kritik an Bundeswehrsoldaten
Kritik an Bundeswehrsoldaten
Der Minister und seine Jammer-Truppe

Die Kritik kam von ganz oben und ist eingeschlagen wie eine Bombe: Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizìere beklagt, die Bundeswehr giere nach Anerkennung. Nun bekommt der Minister Gegenwind.

Brüderle-Debatte
Brüderle-Debatte
So reagieren FDP-Politiker

stern-Redakteurin Laura Himmelreich schildert in der aktuellen Ausgabe, wie sich FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle ihr unangemessen genähert hat. Nun äußern sich Parteikollegen dazu.

Nachrichten-Ticker
Widerstand gegen Bundeswehreinsatz in Mali in Koalitionsfraktionen

In den Koalitionsfraktionen von Union und FDP wächst der Widerstand gegen einen Einsatz der Bundeswehr im westafrikanischen Krisenland Mali.

Raketen-Abwehrsystem
Raketen-Abwehrsystem
Türkei bittet Nato um "Patriot"-Abwehrraketen

Schon sehr bald könnten deutsche Soldaten an der türkisch-syrischen Grenze eingesetzt werden. Ankara hat die Nato um Unterstützung gebeten. Außenminister Westerwelle sieht die Kriterien dafür erfüllt.

Nachrichten-Ticker
HINTERGRUND: Afghanistan-Abzug ist Herkulesaufgabe

Nach mehr als zehn Jahren Militäreinsatz in Afghanistan steht die NATO vor einer Herkulesaufgabe: Wie ziehen die internationalen Truppen wieder vom Hindukusch ab? Während es auf dem NATO-Gipfel in Chicago darum geht, den für Ende 2014 geplanten Abzug der Kampftruppen und die Art der Unterstützung für die afghanischen Sicherheitskräfte in der Zeit danach festzulegen, zerbrechen sich die Planungsexperten in den Militärstäben bereits den Kopf über die logistischen Herausforderungen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?