A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Schifffahrt

Konkurs der MS
Konkurs der MS "Deutschland"
Der Niedergang vom Traum- zum Geisterschiff

Die MS "Deutschland" ist seit Monaten pleite. Nun muss der Luxusliner verschachert werden. 2012 wurde das Schiff noch auf 100 Mio. Dollar taxiert. Heute liegt der Wert bei 8 bis 13,7 Millionen Euro.

Wirtschaft
Wirtschaft
Hamburger Hafenkonzern HHLA erhöht die Dividende

Der Hamburger Hafenkonzern HHLA erhöht die Dividende. Die Aktionäre sollen 52 Cent je Aktie erhalten, nach 45 Cent im Vorjahr, teilte das Unternehmen am Montag in Hamburg mit.

Wirtschaft
Wirtschaft
Riesenverlust für Hapag-Lloyd

Die Linienreederei Hapag-Lloyd hat im vergangenen Jahr einen Verlust von fast 604 Millionen Euro erlitten.

Autonomes Fahren
Autonomes Fahren
Leinenzwang

Es dauert nicht mehr lange, dann werden lange Autobahnpassagen ohne Zutun des Fahrers zurückgelegt werden. Noch in diesem Jahrzehnt übernehmen die Computer das Steuer im Auto.

Panorama
Panorama
Risse in Brücke: Elbe in Dresden für Schifffahrt gesperrt

Wegen der Gefahr herabstürzender Teile an der Augustusbrücke ist die Elbe in Dresden für die Schifffahrt gesperrt worden. Durchgehender Verkehr zwischen Tschechien und Hamburg ist unterbrochen, die Schiffe werden elbauf- und elbabwärts an Sperrstellen gestoppt.

Fährunglück in Myanmar
Fährunglück in Myanmar
Mehr als 50 Tote befürchtet

Bei einem Fährunglück vor Myanmar sind wahrscheinlich mehr als 50 Menschen ums Leben gekommen. Die Fähre kenterte am späten Freitagabend. Die Helfer haben wenig Hoffnung, noch Lebende zu bergen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Größtes Containerschiff der Welt in Bremerhaven

Das größte Containerschiff der Welt, die "MSC Oscar", hat erstmals in Deutschland festgemacht. Auf seiner Weiterfahrt soll der gut 395 Meter lange Gigant auch Wilhelmshaven (Niedersachsen) anfahren.

Internationale Schifffahrt
Internationale Schifffahrt
Nordkorea trickst und umgeht UN-Sanktionen

Flagge ausgetauscht, neuen Namen draufgemalt und schon kann man weiter fahren ? so verfährt Nordkorea offensichtlich, um Schiffe im Verkehr zu behalten, die eigentlich aus dem Verkehr gezogen wurden.

Havarierte
Havarierte "Costa Concordia"
Kapitän Schettino erwartet sein Urteil

Die Stunde der Wahrheit für Kapitän Schettino rückt näher: Noch heute könnte das Urteil gegen ihn fallen. Für die Anklage trägt der "Costa Concordia"-Skipper die Hauptschuld am Tod von 32 Menschen.

Riesige Containerschiffe
Riesige Containerschiffe
Wie Megafrachter die Schifffahrtskrise beenden sollen

Der Wettbewerb in der Schifffahrt ist gnadenlos, Überkapazitäten drücken die Erträge der Reedereien. Eine Lösung könnten gigantische Containerschiffe sein, die deutlich weniger Kraftstoff verbrauchen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?