A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Zugbegleiter

Wirtschaft
Wirtschaft
Ab Montag neue Streiks bei Bahn möglich

Bei der Deutschen Bahn könnte ab Montag wieder gestreikt werden. Die von der Lokführer-Gewerkschaft GDL ausgerufene Streikpause läuft am Sonntag (2.11.) aus.

Nachrichten-Ticker
Einfluss von Spartengewerkschaften soll begrenzt werden

Die von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) präsentierten Pläne für ein Gesetz zur Tarifeinheit sind bei Gewerkschaften auf scharfe Kritik gestoßen.

Nachrichten-Ticker
Einfluss von Spartengewerkschaften soll begrenzt werden

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) will mit ihrem geplanten Gesetz zur Tarifeinheit folgenschwere Konflikte wie den zwischen Lokführergewerkschaft und Bahn verhindern.

Wirtschaft
Wirtschaft
Lokführer denken über nächste Streikwelle nach

Die Gewerkschaft der Lokführer (GDL) denkt über weitere Streiks bei der Deutschen Bahn nach. Die bis Sonntag, 2. November, geltende Streikpause könne verlängert oder auch beendet werden, erklärte der Gewerkschaftsvorsitzende Claus Weselsky in Frankfurt.

Nachrichten-Ticker
Machtstreben von Berufsgewerkschaften wird begrenzt

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) will mit ihrem geplanten Gesetz zur Tarifeinheit folgenschwere Konflikte wie den zwischen Lokführergewerkschaft und Bahn verhindern.

Lokführergewerkschaft GDL
Lokführergewerkschaft GDL
Kritiker fordern Rücktritt von Claus Weselsky

Innerhalb der GDL wächst der Unmut über den Vorsitzenden Claus Weselsky. Er verfolge viel mehr seine eigenen politischen Machtstrategien als die Interessen der Belegschaft, so der Vorwurf.

Nachrichten-Ticker
Warnung vor Dauerstreiks von Lokführern und Piloten

Die Automobilindustrie hat vor Dauerstreiks von Lokführern und Piloten gewarnt.

Nachrichten-Ticker
Lokführer verlängern Streikpause bis 2. November

Die Lokführergewerkschaft GDL will eine weitere Woche lang auf Streiks verzichten.

Claus Weselsky
Claus Weselsky
Lokführer ärgern sich über GDL-Chef

Claus Weselsky bekommt für sein harsches Auftreten und seinen kompromisslosen Verhandlungsstil viel Kritik. Und das nicht nur von Gegenspielern. Auch in seiner eigenen Gewerkschaft wird gemurrt.

Wirtschaft
Wirtschaft
Bahn und Lokführer suchen weiter Annäherung

Im Tarifkonflikt mit den Lokführern bei der Deutschen Bahn bleibt alles offen. "Es liegt uns kein offizielles neues Angebot der DB vor", sagte die Sprecherin der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL), Gerda Seibert, am Mittwoch.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?