A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Neapel

Sport
Sport
Völler stellt klar: Kramer kommt zu Bayer zurück

Rudi Völler hat Interessenten für Fußball-Weltmeister Christoph Kramer eine grundsätzliche Absage erteilt.

Kultur
Kultur
Filmfestival Locarno mit starker deutscher Präsenz

Bern/Locarno (dpa) ? Gleich zwei Spielfilme, die mit deutscher Beteiligung realisiert wurden, werden im Hauptwettbewerb des 67. Internationalen Filmfestivals von Locarno, dem "Concorso Internazionale", ihre Weltpremiere feiern.

Die Kanzlerin wird 60
Die Kanzlerin wird 60
Merkel - so privat wie möglich

Angela Merkel ist nicht nur Bundeskanzlerin, sie ist auch ein großes Geheimnis, das die Deutschen so sympathisch finden wie Sudokuspielen. Bilder aus 60 Jahren Privatsphäre.

Kultur
Kultur
Filmfestival Locarno mit starker deutscher Präsenz

Gleich zwei Spielfilme, die mit deutscher Beteiligung realisiert wurden, werden im Hauptwettbewerb des 67.

WM kompakt
WM kompakt
Scolari ist nicht mehr Nationaltrainer Brasiliens

Der brasilianische Fußball-Verband hat den Rücktritt von Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari akzeptiert. Sein Vertrag hätte nach der WM ohnehin geendet. Alle WM-News beim stern.

Sport
Sport
Gewinner & Verlierer der WM

Kein Sieger ohne Verlierer. Die WM war ein Riesen-Spektakel, das die Fußball-Fans überall auf der Welt mitgerissen hat. Das Turnier prägten viele Gesichter - von Beißer Suárez über den weinenden Neymar bis hin zum entscheidenden Götze.

Nachrichten-Ticker
Argentinien nach Elfmeter-Krimi im Finale gegen Deutschland

Elfmeter-Held Sergio Romero hat Argentinien ins WM-Finale gegen Deutschland geführt und die Niederlande ins Tal der Tränen gestürzt.

Sport
Sport
Kolumbien bittet Italien um Schutz Zúñigas

Nach dem schweren Foul an Brasiliens Superstar Neymar fürchtet die kolumbianische Regierung jetzt um das Wohlergehen von Fußball-Nationalspieler Juan Zúñiga.

Sport
Sport
Di Stéfano kämpft nach Herzstillstand um sein Leben

Der frühere Weltklasse-Fußballer Alfredo Di Stéfano kämpft nach einem Herzinfarkt um sein Leben. Der Gesundheitszustand des 88-Jährigen sei unverändert ernst, gab das Madrider Gregorio-Marañón-Krankenhaus bekannt.

Nachrichten-Ticker
Argentinien besiegt Belgien mit 1:0

Argentinien hat den Himmelssturm der Roten Teufel gestoppt und erstmals seit 1990 ein WM-Halbfinale erreicht.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Neapel auf Wikipedia

Neapel ist nach Rom und Mailand die bevölkerungsreichste Stadt Italiens. Sie ist die Hauptstadt der Region Kampanien und der Provinz Neapel. Das administrativ zur Stadt Neapel gehörende Gebiet hat etwa 1 Million Einwohner (zuzüglich einer hohen Dunkelziffer an nicht amtlich registrierten Personen), zusammen mit den Vororten weist sie als Agglomeration über 4,4 Millionen Einwohner auf.

mehr auf wikipedia.org