A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Arzneimittel

Wissen
Wissen
Behörde: 52 deutsche Medikamente vorerst besser nicht zulassen

52 Medikamente in Deutschland sollten einer Empfehlung der Europäischen Zulassungsbehörde für Arzneimittel (EMA) zufolge vorerst nicht verschrieben und verkauft werden. Grund seien die möglichen Mängel bei den Zulassungsstudien, teilte die EMA in London mit.

Politik
Politik
Kassen: "Mondpreise" bei neuen Medikamenten eindämmen

Die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) wollen "Mondpreise" bei Markteinführung neuer Arzneimittel eindämmen.

Haufenweise Zusatzstoffe
Haufenweise Zusatzstoffe
Das steckt alles in McDonald's-Fritten

Pommes können aus Kartoffeln und Frittieröl zubereitet werden. Beim Fast-Food-Riesen McDonald's ist das anders. Dort braucht es noch zehn weitere Zutaten. Auch wenn sie nicht immer gesund sind.

Kultur
Kultur
Melissa Etheridge packt das Leben bei den Hörnern

"Ich habe Blitze in den Augen und ein Feuer unter Deck", singt Melissa Etheridge auf ihrem neuen Album, "und ein Zittern in den Schenkeln, das ich nicht kontrollieren kann."

Aufhebung der Rezeptpflicht
Aufhebung der Rezeptpflicht
SPD verlangt schnelle Regelung für "Pille danach"

Die EU hat entschieden: die "Pille danach" ist ab sofort rezeptfrei erhältlich. Gesundheitsminister Gröhe sperrte sich lange gegen die Freigabe. Die SPD drängt nun auf eine Regelung noch im Frühjahr.

Nachrichten-Ticker
Inder schwören auf Rinderurin zur Büroreinigung

In Indien könnte der Urin heiliger Rinder künftig zur Reinigung von Regierungsbüros eingesetzt werden.

Hanf zur Therapie
Hanf zur Therapie
Wie Cannabis als Schmerzmittel wirkt

Cannabis wirkt gegen Schmerzen und entspannt die Muskeln. Doch die Krankenkassen übernehmen die Kosten bis jetzt nur selten. Für Patienten, denen andere Mittel nicht helfen, ein riesiges Problem.

Gröhes Kurswechsel
Gröhes Kurswechsel
Wird die "Pille danach" bald rezeptfrei?

Auf Empfehlung des EU-Arzneimittelausschusses soll die "Pille danach" rezeptfrei erhältlich sein. Gesundheitsminister Gröhe war bislang dagegen. Unter Applaus der SPD-Frauen ändert er nun seinen Kurs.

Kampagne für Cannabis-Legalisierung
Kampagne für Cannabis-Legalisierung
Neue Kinospots werben für den legalen Rausch

Mit emotionalen Werbespots will der Hanfverband die Legalisierungs-Debatte neu entfachen. Fernsehsender weigern sich, die Spots zu zeigen. Stattdessen laufen sie auf Youtube und im Kino - und bei uns.

Laut Urteil keine Arzneimittel
Laut Urteil keine Arzneimittel
E-Zigaretten dürfen weiter frei verkauft werden

Die Flüssigkeiten für E-Zigaretten können weiterhin frei verkauft werden. Das Bundesverwaltungsgericht hat entschieden, dass ihnen zur Einstufung als Arzneimittel der therapeutische Nutzen fehlt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?