A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Arzneimittel

Panorama
Panorama
E-Zigaretten sind weiter frei verkäuflich

Die umstrittenen E-Zigaretten sind nach einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts keine Arzneimittel. Damit benötigen die nikotinhaltigen Flüssigkeiten, die in den Elektrozigaretten verdampft werden, auch keine Zulassung.

Laut Urteil keine Arzneimittel
Laut Urteil keine Arzneimittel
E-Zigaretten dürfen weiter frei verkauft werden

Die Flüssigkeiten für E-Zigaretten können weiterhin frei verkauft werden. Das Bundesverwaltungsgericht hat entschieden, dass ihnen zur Einstufung als Arzneimittel der therapeutische Nutzen fehlt.

Nachrichten-Ticker
E-Zigaretten bleiben weiterhin frei verkäuflich

Nikotinhaltige Flüssigkeiten für batteriebetriebene E-Zigaretten bleiben als Genussmittel weiterhin frei verkäuflich.

Nachrichten-Ticker
E-Zigaretten bleiben weiterhin frei verkäuflich

Nikotinhaltige Flüssigkeiten für batteriebetriebene E-Zigaretten bleiben als Genussmittel weiterhin frei verkäuflich.

Wissen
Wissen
Russisch Roulette mit Badesalz: Experten warnen vor "Legal Highs"

Sie kommen bunt und poppig daher, versprechen Entspannung oder sexuelle Stimulation und sind meist auch legal - "Legal Highs" werden für junge Menschen in Deutschland immer attraktiver. Dabei sind die als Badesalz oder Kräutermischung deklarierten Drogen hochgefährlich.

Tatsache oder Trugschluss
Tatsache oder Trugschluss
Hilft Echinacea wirklich gegen Erkältungen?

Das Sonnenhut-Extrakt soll das Immunsystem stärken und so vor einer Erkältung schützen. Auch die Dauer von Husten, Schnupfen und Heiserkeit soll es verkürzen. Aber stimmt das?

Panorama
Panorama
Tödliche Massen-Sterilisierung in Indien: Spuren von Rattengift

Am Tod von bisher 14 Inderinnen nach einer Massen-Sterilisierung könnten vergiftete Medikamente schuld sein.

Wirtschaft
Wirtschaft
Nach Querelen: Sanofi schmeißt Chef raus

Der französische Pharmakonzern Sanofi zieht die Notbremse: Mit sofortiger Wirkung trennt sich das Unternehmen von seinem Chef Christopher Viehbacher, wie die Gruppe nach einer Sitzung des Verwaltungsrates in Paris mitteilte.

Panorama
Panorama
Deutsche nehmen weiter zu viel Antibiotika

Die Deutschen schlucken zu häufig Antibiotika - und nehmen damit diesem wichtigen Arzneimittel gegen Bakterien zusehends Wirkkraft. 2013 seien fast 30 Prozent der Antibiotika-Verordnungen fragwürdig gewesen.

Forderung nach Rezeptpflicht
Forderung nach Rezeptpflicht
Forscher warnen erneut vor Paracetamol

Paracetamol ist günstig, rezeptfrei und gilt auch in der Schwangerschaft als unbedenklich. Doch neue Studien zeigen, dass sich das Schmerzmittel negativ auf ungeborene Kinder auswirken kann.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?