A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Harvard

Panorama
Panorama
Experten: Heilung von Aids dauert noch Jahre

Meilensteine in der Aids-Forschung haben HIV-Infektionen den Schrecken genommen. Eine Heilung ist aber nach wie vor nicht in Sicht. Bei Tuberkulose gibt es dagegen erstmals seit 50 Jahren einen vielversprechenden neuen Ansatz.

Wissen
Wissen
Experten: Heilung von Aids dauert noch Jahre

Eine baldige Heilung von HIV ist auch 30 Jahre nach der Entdeckung des Virus nicht in Sicht.

Zum Tode des Historikers Hans-Ulrich Wehler
Zum Tode des Historikers Hans-Ulrich Wehler
"Eine Hornhaut haben die Besitzenden"

Hans-Ulrich Wehler, einer der wichtigsten Historiker Deutschlands, ist tot. Er starb am Samstag mit 82 Jahren in Bielefeld. Kurz zuvor hatte Wehler dem stern noch ein Interview gegeben.

Bedeutender Historiker
Bedeutender Historiker
Hans-Ulrich Wehler stirbt mit 82 Jahren

Trauer um Hans-Ulrich Wehler - einer der wichtigsten Historiker Deutschlands ist tot. Der Vater der "Historischen Sozialwissenschaft" verstarb am Samstag im Alter von 82 Jahren in Bielefeld.

Nachrichten-Ticker
Studie: Mehrheit fällt Sinnieren und Meditieren schwer

Meditieren, Tagträumen oder einfach mit seinen Gedanken allein sein fällt den meisten Menschen einer US-Studie zufolge schwer.

Nachrichten-Ticker
Zusammenhang zwischen Stress und Herzinfarkt aufgeklärt

US-Wissenschaftler haben nach eigenen Angaben den Zusammenhang zwischen chronischem Stress, Herzinfarkten und Schlaganfällen aufgeklärt.

Nachrichten-Ticker
Zweifel an Spuren des Urknall-Echos

Als im März die Entdeckung von Gravitationswellen als "Echo des Urknalls" zum historischen Forschungserfolg erklärt wurde, war der Jubel womöglich verfrüht.

Nachrichten-Quiz
Nachrichten-Quiz
Kennen Sie die News der Woche?

WM-Auftakt in Brasilien, Unwetter in Deutschland - und Helene Fischer als Taufpatin für ein Kreuzfahrtschiff. Diese Woche war einiges los. Kennen Sie die Nachrichten der Woche?

Havard-Universität
Havard-Universität
Bibliothekare entdecken Buch-Einband aus Menschenhaut

Die handschriftliche Notiz ließ Havard-Bibliothekaren keine Ruhe. "Ein Buch über die menschliche Seele hat eine menschliche Hülle verdient", stand da. Tests haben bestätigt, was der Hinwes nahelegt.

17 Mal so schwer wie die Erde
17 Mal so schwer wie die Erde
Astronomen entdecken erdähnlichen Riesenplaneten

Forscher haben im Weltall den "Godzilla unter den Erden" gesichtet. Der riesige Planet besteht wie die Erde aus Gestein, wiegt aber 17 Mal so viel - und spielt in einer Klasse mit Uranus und Neptun.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?