HOME

Urlaub mit dem Auto: Mit diesen zehn Tipps wird die Autoreise mit Kindern entspannt

Wer schon mal länger mit Kindern im Auto gefahren ist, weiß, dass das manchmal ganz schön anstrengend sein kann. Vorbereitung ist deshalb besonders wichtig. Wir haben die zehn besten Tipps für eine Autoreise mit Kindern.

Richtige Fahrtzeiten sind wichtig bei langen Autoreisen

Fahrtzeiten richtig planen

Wer mit kleinen Kindern reist, sollte auf die Uhrzeiten achten. Wer ein Kind hat, das noch Mittagsschlaf macht, tut sich einen Gefallen damit diesen auch auszunutzen. In der Regel schlafen Kinder sehr gut im Auto. Wenn das Kind nach dem Mittagsschlaf wach wird, sollte direkt etwas als Beschäftigung parat sein, damit kein Stimmungstief aufkommt. Wer ältere Kinder hat, sollte versuchen längere Autoreisen auf die Nachtstunden oder frühen Morgenstunden zu legen.

Picture Alliance

Weitere Fotostrecken aus dem Ressort

Themen in diesem Artikel