Nachrichten: Alpenpässe ACE-Passstraßenbericht: Italien

Die italienischen Pässe sind derzeit noch gut zu befahren. Winterausrüstung ist überall empfohlen. Der Valparolapass in Venetien ist vorrübergehend gesperrt.

Die Straßensituation stellt sich im Einzelnen wie folgt dar: Campolongo: Winterausrüstung wird empfohlen Falzarego: Winterausrüstung wird empfohlen Fedaia: Winterausrüstung wird empfohlen Foscagno: Winterausrüstung wird empfohlen Gavia: Winterausrüstung wird empfohlen Grödnerjoch: Winterausrüstung wird empfohlen Jaufenpass: Winterausrüstung wird empfohlen Karerpass: Winterausrüstung wird empfohlen Pordoijoch: Winterausrüstung wird empfohlen Rollepass: Winterausrüstung wird empfohlen Sellajoch: Winterausrüstung wird empfohlen Stilfserjoch: Winterausrüstung wird empfohlen Timmelsjoch: Winterausrüstung wird empfohlen Valparola: vorübergehend gesperrt

Hans Bast / pressinform PRESSINFORM

Mehr zum Thema

Newsticker