HOME

Nachrichten: Alpenpässe: ACE-Alpenstraßenbericht

Die meisten Alpenpässe dürfen nur noch mit Schneeketten befahren werden. Von den 200 Passstraßen derzeit 66 gesperrt. Die Situation kann sich jedoch infolge rascher Wetterwechsel binnen Stunden ändern.

Die Straßensituation stellt sich im Einzelnen wie folgt dar: Frankreich - Agnel Wintersperre - Allos Wintersperre - Alpe d´Huez offen - Cayolle Wintersperre - Courchevel offen - Croix Haute offen - Croix-de-Fer Wintersperre - Flaine offen - Frejus-Tunnel Behinderung durch Nachtbaustelle bis 30.11.2008 - Galibier Wintersperre - Glandon Wintersperre - Iseran Wintersperre - Izoard Wintersperre - Kleiner St. Bernhardpass Wintersperre - La Plagne offen - Larche offen - Lautaret Schneekettenpflicht - Les Arcs offen - Les Deux Alpes offen - Les Menuires/Val Thorens offen - Lombarde Wintersperre - Meribel offen - Mont-Blanc-Tunnel Behinderung durch Nachtbaustelle vom 01.12 - 02.12.2008 - Mont Cenis Wintersperre - Montets Schneekettenpflicht - Montgenevre offen - Restefond / La Bonette Wintersperre - Tignes offen - Val d'Isere offen - Vars offen

Italien - Agnel Wintersperre - Bernina Winterausrüstung erforderlich - Brennerautobahn Behinderung durch Baustelle - Brennerstaatsstraße offen - Campolongo vorübergehend gesperrt - Falzarego Winterausrüstung erforderlich - Fedaia vorübergehend gesperrt - Forcola di Livigno Wintersperre - Foscagno Winterausrüstung erforderlich - Frejus-Tunnel Behinderung durch Nachtbaustelle bis 30.11.2008 - Gampenjoch vorübergehend gesperrt - Gavia Wintersperre - Gomagoi - Sulden offen - Gomagoi - Trafoi offen - Gr. St. Bernhardpass Wintersperre - Gr. St. Bernhardtunnel offen - Grödnerjoch vorübergehend gesperrt - Jaufenpass vorübergehend gesperrt - Karerpass Winterausrüstung erforderlich - Kleiner St. Bernhardpass Wintersperre - Larche offen - Lombarde Wintersperre - Malojapass Winterausrüstung erforderlich - Mendelpass vorübergehend gesperrt - Mont-Blanc-Tunnel Behinderung durch Nachtbaustelle vom 01.12 - 02.12.2008 - Mont-Cenis Wintersperre - Montgenevre offen - Munt-la-Schera-Tunnel offen - Penserjoch vorübergehend gesperrt - Plöckenpass offen - Pordoijoch vorübergehend gesperrt - Pustertal offen - Reschenpass offen - Rollepass vorübergehend gesperrt - Sellajoch vorübergehend gesperrt - Splügenpass Wintersperre - Staller Sattel Wintersperre - Stilfserjoch Wintersperre - Timmelsjoch Wintersperre - Toblach - Cortina offen - Tre Croci Winterausrüstung erforderlich - Tonalepass vorübergehend gesperrt - Umbrailpass vorübergehend gesperrt - Valparola Winterausrüstung erforderlich - Vinschgau offen - Würzjoch Wintersperre

Österreich - Achenpass offen - Arlbergpass offen - Arlbergtunnel offen - Au-Damüls offen - Brennerautobahn Behinderung durch Baustelle + Schneeräumfahrzeuge - Brennerbundesstraße Behinderung durch Baustelle - Faschinajoch offen - Felberntauernstraße vorübergehend gesperrt - Fernpass offen - Flexenpass offen - Fontanella-Faschina offen - Furkajoch Wintersperre - Gaichtpass offen - Gerlos-Mautstraße offen - Gerlosbundesstraße offen - Großglockner-Hochalpenstraße Wintersperre - Hahntennjoch vorübergehend gesperrt - Hochtannberg Behinderung durch Baustelle - Holzleitensattel offen - Katschbergpass Schneekettenpflicht - Kühtai offen - Lech-Warth vorübergehend gesperrt - Lofer - Zell am See offen - Loiblpass offen - Maltatal -Hochalmstraße Wintersperre - Nassfeldjoch vorübergehend gesperrt - Nockalmstraße Wintersperre - Ötztal offen - Paznauntal offen - Plöckenpass vorübergehend gesperrt - Radstädter Tauernpass Schneekettenpflicht - Reschenpass offen - Silvretta-Hochalpenstraße Wintersperre - Sölkpass Wintersperre - Staller Sattel Wintersperre - Timmelsjoch Wintersperre - Tauernautobahn Behinderung durch Schneeräumahrzeuge - Tauernschleuse offen - Triebener Tauern offen - Ventertal offen - Wurzenpass offen - Zillertal offen - Zufahrt Samnaun / Spisser Landstraße offen - Zirler Berg offen

Schweiz - Albula-Autoverladung Winterausrüstung erforderlich - Albulapass Wintersperre - Bernina Schneekettenpflicht - Brig - Oberwald offen - Brünigpass Behinderung durch Baustelle - Chur-Arosa offen - Col de la Croix Wintersperre - Engadin Winterausrüstung erforderlich - Flüelapass vorübergehend gesperrt - Forclaz offen - Forcola di Livigno Wintersperre - Furka - Autoverladung Winterausrüstung erforderlich - Furkapass Wintersperre - Glaubenbüelenpass Wintersperre - Göschenen-Andermatt offen - Grimselpass Wintersperre - Großer St. Bernhardpass Wintersperre - Großer St. Bernhardtunnel offen - Jaunpass Winterausrüstung erforderlich - Julierpass vorübergehend gesperrt - Klausenpass Wintersperre - Landquart - Klosters-Davos offen - Lenzerheide Winterausrüstung erforderlich - Lötschberg - Autoverladung offen - Lukmanierpass vorübergehend gesperrt - Malojapass vorübergehend gesperrt - Mosses offen - Munt-la-Schera-Tunnel offen - Nufenen Wintersperre - Oberalp-Autoverladung Winterausrüstung erforderlich - Oberalppass Wintersperre - Ofenpass Winterausrüstung erforderlich - Pillon offen - San Bernadinopass Wintersperre - San Bernadino - Tunnel offen - Simplonpass Winterausrüstung erforderlich - Splügenpass Wintersperre - Sustenpass Wintersperre - St. Gotthardpass Wintersperre - St. Gotthardtunnel offen - Stalden-Täsch (Zermatt) offen - Thusis-Davos Winterausrüstung erforderlich - Umbrailpass Wintersperre - Vereina-Autoverladung Winterausrüstung erforderlich - Vinadi - Samnaun offen - Wolfgangpass Schneekettenpflicht - Zufahrt Samnaun/Spisser Landstraße offen

Hans Bast / pressinform / PRESSINFORM

Wissenscommunity

Betruf beim Autokauf
ich habe letztem September ein gebrauchtes Auto gekauft und nach einem Monat habe ich wegen Servolenkung mein Auto bei ADAC abgescleppt lassen. (Damals hat die Servolenkung plötzlich ausgefallen und ich hätte mit Straßenbahn einen Unfall bekommen. Damals habe ich versuchte mit meinem Verkäufer zu kontaktieren. Leider hat er 3 Wochen Urlaub gemacht und habe ich mein Auto bei einer Werkstatt repariert hat und das kostet ungefähr 90 Euro und musste ich für ADAC mehr bezahlen. (Da meinte Meister, dass wegen Betteriepol meine Servolenkung ausgefallen hat.) aber nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und Bremeschalter auch kaputt gegangen ist und habe ich dafür 252 Euro bezahlt. Da war der Verkäufer imemrnoch im Urlaub. Nach seinem Urlaub habe ich mein Auto mitgebracht und er hat mir gesagt, dass wenn ich für Erstazteil(Servolenkung) bezahle, dann kann er mein Auto reparieren. (Das kostet ungefähr 50 Euro). Aber er konnte eine Teil von meinem Auto nicht finden und mit anderer Teil(verschidenen Artikelnummer) mein Auto repariert und er meinte, dass wenn ich wieder dieses Problem hätte, repariert er wieder mit richtiger Teil und wieder nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und habe ich mein Auto wieder mitgebracht. Aber er hat noch nicht die Servolenkung für mein Auto gefunden und er meinte, dass ich auch bei Ebay oder irgendwie die Teil suchen soll. Aber wenn ich wieder darüber telefoniert habe(weil ich leider nicht richtige Artikelnummer von meinem Auto kenne), hat er mir einfach gesagt, dass er einfach damals gar nicht repariert hat und d.h mein Auto wurde immernoch meine richtige ausfallende Teil eingebaut und er meinte, dass ich selber die Teil finden muss... Das ist echt scheiße. Deswegen habe ich die Servolenkung selber gekauft(200 Euro) und selber ausgetauch. Da ich nicht mehr dem Verkäufer vertrauen konnte. jzt alles wieder in Ordnung. Und letzte Woche habe ich Bremseleläge selber gewechselt da habe ich anderes Problem gefunden. Als ich hinten Bremsbeläge ausgebaut habe, habe ich ganz viel Problem gemerkt. Die Korben war festgeklebt im Zylinder deshalb Bremsbeläge einfach abgebrochen hat. Ich denke das ist sehr gefährlich.. Und Nach dem Rapatur von Hintenbremse kann ich nicht mehr schlechte Geräuch hören.. Dieses Geräuch hat auch als ich dieses Auto erstes Mal mitgenommen habe gehört, dachte ich, wegen ABS. Aber das war auch nicht.. Ich denke er hat total kaupttes Auto verkauft und gar nicht verantwortlich.. villeicht hat er mich ganz einfach unterschätzt weil ich ein Ausländer bin nicht so fließend Deutsch sprechen kann... In dem Fall was kann ich machen? Soll ich einfach anzeigen?