HOME

Feuer auf Eis

Im österreichischen Zell am See fand nach 45 Jahren Pause wieder das legendäre Eisrennen statt. Beim Revival des Highspeed-Schneespektakels flogen Motorstars wie Walter Röhrl und Mark Webber um die Ecken. Auch Amateure in ihren heißen Kisten ließen es fliegen.

Walter Röhrl bewegte den Rallye-Prototypen Porsche 718 Cayman GT4

Walter Röhrl bewegte den Rallye-Prototypen Porsche 718 Cayman GT4

pressinform

Wissenscommunity