HOME

TESTS: Expression 1.2

Wer im Internet Fakten recherchiert, möchte gerne hier und da Notizen passend zum Inhalt einer besuchten Homepage festhalten. Ohne einen Ausdruck der entsprechenden Seite ist das schwer möglich. Es sei denn, die Freeware Expression kommt zum Einsatz.

Programm: Expression 1.2

System: Windows 95

Autor: Expression Inc.

Preis/Sprache: Freeware / englisch

Dateigröße: 2.544 KB

Wer im Internet Fakten recherchiert, möchte gerne hier und da Notizen passend zum Inhalt einer besuchten Homepage festhalten. Ohne einen Ausdruck der entsprechenden Seite ist das schwer möglich. Es sei denn, die Freeware Expression kommt zum Einsatz. In diesem Fall lassen sich Texte direkt auf eine Homepage schreiben.

Expression ist ein kostenloses Plug-In allein für den Internet Explorer ab der Version 5.0. Wer das Programm für sich nutzen möchte, muss allerdings erst Mitglied in der Expression-Community werden. Die Online-Anmeldung ist schnell erledigt und versorgt den Anwender mit einem Usernamen und einem Passwort. Das Passwort muss fortan bei jeder neuen Online-Session eingegeben werden.

Nach dem Start des Browsers holt Expression eine schmale Buttonleiste auf den Schirm. Die hier abgelegten Buttons helfen dabei, die verschiedenen Funktionen des Tools zu aktivieren. So kann der Onliner mit der Maus auf einer Homepage malen, geometrische Figuren wie einen Kasten oder einen Kreis aufziehen oder eben Texte eingeben, die von der Freeware in einen Platzhalter eingefügt werden. All diese Notizen und Kritzeleien auf einer Homepage bleiben für andere Betrachter unsichtbar und dienen allein dem einzelnen Anwender dazu, während einer Online-Recherche wichtige Abschnitte zu markieren. Möglich ist es übrigens auch, mit Expression die Zugangspasswörter für einzelne Homepages zu verwalten und sie als Schmierzettel direkt auf den Browser zu kleben. Wird eine entsprechende Web-Seite noch einmal aufgerufen, steht ein zuvor notiertes Passwort dann sogleich wieder zur Verfügung.

Sinnvoll ist die Option, die veränderten Web-Seiten auszudrucken oder sie an Bekannte weiterzuschicken. Wer möchte, bittet auch mehrere Expression-Mitglieder zu einer Life-Konferenz, bei der jeder eigene Kommentare auf einer allen sichtbaren Homepage hinterlassen kann.

Carsten Scheibe

Themen in diesem Artikel