VG-Wort Pixel

Mit Kazim Akboga "Is mir egal" - die BVG und ihr "supergeiler" Werbehit


Sie kennen das Video von "Supergeil" und den Edeka-Opa? Nun könnten ausgerechnet die Berliner Verkehrsbetriebe mit einem Musikvideo den nächsten viralen Hit gelandet haben.

Bei Social-Media-Aktivitäten hatten die Berliner Verkehrsbetriebe zuletzt kein sehr glückliches Händchen. Als die BVG von ihren Fahrgästen unter dem Hashtag #Weilwirdichlieben die schönsten Momente in Bus und Bahn einforderten, bekamen sie stattdessen eine Menge Hohn und Spott. Nun postete die BVG einen Video-Clip: "Geht nicht viral? Ist uns egal".

Im Video rappt sich Kazim Akboga in der Rolle eines BVG-Mitarbeiters durch U-Bahnen und Haltestellen: "Keine Ticket is‘ nich egal". Ansonsten aber ist ihm von Käse reiben bis zu trommelnden Fußball-Fans in der U-Bahn alles egal. Mit dem Clip springt die BVG auf den Erfolg von Akbogas "Is mir egal" auf. Das Original-Video wurde in einem Jahr mehr als 12 Millionen mal angeschaut.

Freitagmorgen hat die BVG das Video gepostet, am Mittag hatte das Youtube-Video schon mehr als 2200 Abrufe. Selbst, wenn es der BVG tatsächlich egal sein sollte: Sie hat gute Chancen, dass das Video viral geht.

tkr

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker