VG-Wort Pixel

WWDC Mac und iPhone rücken weiter zusammen: Das Apple-Event zum Nachlesen

WWDC: Mac und iPhone rücken weiter zusammen: Das Apple-Event zum Nachlesen
Auf seiner Entwicklermesse WWDC hat Apple gezeigt, welche neuen Funktionen im Herbst auf iPhone, iPad und Apple Watch kommen.

Es ist der traditionelle Höhepunkt in Apples Software-Jahr: Bei der Entwickler-Messe WWDC zeigt der Konzern im Juni, wo es mit seinen Betriebssystemen iOS, MacOS und Co. in diesem Jahr hingeht. Um 19 Uhr eröffnete Apple die zweite, erneut rein virtuelle Ausgabe seiner Messe mit einer großen Keynote.

Gezeigt wurde unter anderem die neue iPhone-Systemversion iOS 15, das Apple-Watch-Update watchOS 8, macOS Monterey und iPadOS 15. Zudem wurden neue Funktionen für die Kopfhörer AirPods sowie für Apples Spraclautsprecher HomePod Mini gezeigt. Und auch das Thema Privatsphäre stand erneut weit oben auf der Agenda. Hier gibt es das Event zum Nachlesen:

Live Blog

Mac und iPhone rücken weiter zusammen: Das Apple-Event zum Nachlesen

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Die neuen Betriebssysteme werden als Beta-Version heute bereitgestellt, demnächst als Public Beta und als finale Version im Herbst.

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Tim Cook fasst die News zusammen. Das war es für heute

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    So können Entwickler nun im App Store verschiedene App-Previews und sogar Icons für verschiedene User einstellen.

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Jetzt spricht Apple über den App Store und damit auch in eigener Sache. Schließlich hat der Prozess gegen Epic zuletzt für viele Schlagzeilen und Verstimmungen gesorgt.

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Nun zeigt Apple neue Funktionen für Entwickler.

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Eine Zusammenfassung einiger macOS-Monterey-Neuerungen

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Auch auf dem iPhone kann man nun leichter zwischen Tabs hin- und herwechseln. So gibt es dort nun eine neue Grid-Ansicht.

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Safari bekommt ein neues Tab-Design. Das Suchfeld befindet sich nun etwa im aktiven Tab. Das Suchfenster passt sich farblich dabei an die unterliegende Seite an.

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Jetzt geht es um Safari, Apples eigenen Browser.

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Ein neues Feature ist "Airplay to mac" - man kann den Bildschirm vom iPhone so direkt auf den Mac übertragen, ebenso Musik.

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Ein neues Feature ist die Universalsteuerung. Mit einer einzigen Maus kann man zwischen Mac und iPad hin- und herwechseln, wenn man das iPad als Bildschirmergänzung nutzt.

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Auch auf dem Mac gibt es natürlich die neuen Foto-Funktionen.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker