HOME

Doodle: Google wünscht uns einen schönen Herbst

Für die Wetterforscher läuft der Herbst schon seit drei Wochen, im Kalender beginnt er am 23. September. Google begrüßt die Blätterrascheljahreszeit mit einem besonderen Doodle

Das Google-Logo ist von Kürbissen in verschiedenen Formen nachempfunden. Hinter den zweiten sitzt ein Eichhörnchen.

Ein Eichhörnchen wünscht im Namen von Google einen schönen Herbst

Die Blätter werden herrlich bunt, segeln herab und rascheln so schön - der Herbst kann so schön sein, dass man den warmen Sommertagen gar nicht so arg hinterhertrauert. Für Wetterforscher läuft die goldene Jahreszeit bereits seit drei Wochen; am 23. September ist kalendarischer Herbstanfang. Google läutet die Zeit, in der alle wieder Socken tragen (oder etwas anderes als Sandalen drumherum) und den Schal aus der Schrankecke fummeln, mit einem niedlichen Doodle ein.

Das Google-Logo ist von Kürbissen in verschiedenen Formen nachempfunden, die den Buchstaben ähneln. Dazu lugt ab und an ein freundliches Eichhörnchen hinter dem Logo hervor und winkt dem 

 geneigten Googler mit einem Lächeln zu. Noch bunter als das Doodle zum Herbstanfang ist nur das Original-Logo - das Google erst Anfang September gewechselt hat.

Leider sind Blätter im Herbst nicht alles, was so vom Himmel kommt: Die neue Jahreszeit beginnt in Deutschland fast überall regnerisch und kühl. Laut dem Deutschen Wetterdienst sinken die Temperaturen und auch die Schneefallgrenze. Dazu gibt es Sturm, Gewitter und immer wieder Schauer im ganzen Land. Na, immer noch besser als gar kein Wetter. Und gegen schlechte Laune helfen Tee und Gebäck - und all die bunten Blätter, natürlich. Haben Sie einen schönen Herbst!

jen
Themen in diesem Artikel