HOME

Terror-Truthahn, Fußballer-Parodie, tanzwütige Britney: Die Webvideos der Woche

Ein Truthahn-Postboten-Schreck, Fußballer und ihre Macken beim Essen und eine tanzwütige Britney Spears, die ihr Kostüm zum Platzen bringt: stern.de zeigt die besten Webvideos dieser Woche.

von Ulrike Drevenstedt

Ups! Da ist Britney Spears vor lauter Tanzwut das Kostüm geplatzt. Doch die 32-Jährige machte tapfer weiter, bis einer ihrer Tänzer das Korsett wieder zusammengeflickt hatte.

Terror-Truthahn

Ein wildgewordener Truthahn jagt einen UPS-Fahrer um das Auto der Konkurrenz - unter dem Gejohle einiger Zuschauer. Als dann noch der Kollege von Fed-Ex kommt, findet der Spaß ein überraschendes Ende.

Tierische Attacke auf Youtube: Truthahn terrorisiert Paketboten

Wie klingen gestresste Eltern

Mit der Frage, wie der Fuchs klinge, landeten Ylvis einen Riesenhit im Netz. Eine Familie hat daraus eine lustige Version für gestresste Eltern gemacht - nicht die einzige sehenswerte Parodie.

"What does the fox say?"-Parodien: Kinder sind die neuen Füchse

Jahresrückblick zum Dahinschmelzen

Das ist mal ein Jahresrückblick: Supermodel Bar Refaeli postete auf Instagram ihre ganz persönliche Rückschau auf 2013 - und die besteht ausschließlich aus Bikinibildern.

Fußballer und ihre Macken

Es ist eine Parodie angelehnt an den Internethit "Wie Tiere ihr Essen essen" - jetzt stehen Fußballer und ihre Essgewohnheiten im Mittelpunkt. Das Internetvideo karikiert Messi, Zidane und Co.

"How Football Players Eat Their Food": Internetvideo veralbert Fußballer-Essgewohnheiten


udr
Themen in diesem Artikel
Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.