HOME

stern-Umfrage: Deutsche fremdeln beim Bezahlen mit dem Smartphone

Es gilt als die kommende Technik beim Einkaufen: Statt mit EC- oder Kreditkarte soll bald alles mit dem Handy bezahlt werden können. Kleiner Schönheitsfehler: Die Deutschen wollen das gar nicht.

Künftig soll man fast überall mit Smartphones bezahlen können – und zwar kontaktlos, indem das entsprechend ausgestattete Gerät über eine Lesefläche gezogen wird. Nur 21 Prozent der Deutschen wollen irgendwann bargeldlos mit dem Handy einkaufen, für 78 Prozent dagegen kommt das nach einer Forsa-Umfrage für den stern nicht infrage.

Vor allem 88 Prozent der befragten Frauen lehnen diese Form der Bezahlung ab, auch 91 Prozent der über 60-Jährigen können sich nicht vorstellen, jemals ein Handy als Zahlungsmittel zu nutzen. 42 Prozent der jüngeren Befragten und 30 Prozent der Männer finden es dagegen keinesfalls problematisch, die Kosten ihrer Einkäufe mit Smartphones zu begleichen.

Datenbasis: Das Forsa-Institut befragte am 29. und 30. April 2014 im Auftrag des Magazins stern 1004 repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger, die durch eine computergesteuerte Zufallsstichprobe ermittelt wurden. Die statistische Fehlertoleranz liegt bei +/- 3 Prozentpunkten.

Weitere Umfragen ...

... lesen Sie im neuen stern

wm / print
Themen in diesem Artikel