Jetzt rede ich! Was ungenießbares Krankenhaus-Essen über unser Gesundheitssystem aussagt

Anja Reumschüssel
Anja Reumschüssel ist 1983 in Dresden geboren und anschließend in Ost-Berlin und München aufgewachsen. Seit 2001 arbeitet sie als freie Reporterin für Zeitungen und Magazine, nebenbei war sie jahrelang im Rettungsdienst und als Pflegehelferin auf einer Intensivstation und in der Psychiatrie tätig
© Jan Stradtmann
Reden und Mitmischen ist ihr eigentlich nicht so wichtig. Aber seit Anja Reumschüssel Kinder hat, regt sie sich ständig auf. Weil sie nicht mehr nur für sich allein verantwortlich ist. Diesmal: Von fehlenden Kinder-Stethoskopen und undefinierbares Abendessen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker