VG-Wort Pixel

Star Wars The Mandalorian trifft auf Lego: Die Serie als Miniatur-Baukastensystem

Lego Star Wars The Mandalorian
The Mandalorian Lego begeistert eingefleischte Fans der Star-Wars-Saga
© Lego
Fans der Star-Wars-Saga fieberten dem Staffelstart von "The Mandalorian" lange Zeit entgegen, bis das Streaming-Format im März 2020 auch in Deutschland endlich ausgestrahlt wurde. Inzwischen ist die Geschichte um den Kopfgeldjäger und das Kind so populär, dass Lego ihr eine eigene Serie widmete.

Bereits im Oktober zeigte Disney+ die zweite Staffel von "The Mandalorian", die mindestens genauso gefeiert wurde wie die erste. Und obwohl es anfangs hieß, dass die Serie nach zwei Staffeln zu Ende erzählt wäre, steht mittlerweile fest: Es wird eine dritte Staffel geben, die – so munkelt man – rund um Weihnachten dieses Jahres erscheinen soll. Um die Zeit bis dahin zu überbrücken, können Sie sich an einer der Lego-Neuheiten 2021 versuchen. Passend zur ersten Realserie aus dem fiktiven Star-Wars-Universum gibt es Miniatur-Baukastensysteme zum Basteln und Sammeln für waschechte Mandalorian-Fans. Mit viel Liebe zum Detail.

Lego Star Wars: The Mandalorian – Fünf Sets

Affiliate Link
-13%
LEGO 75299 Star Wars: The Mandalorian Tatooine
Jetzt shoppen
26,03 €29,99 €

1. Ärger auf Tatooine
Szenen aus der zweiten Staffel können mit dem 277-teiligen Lego-Set "Ärger auf Tatooine" (75299) nachgebaut und nachgespielt werden: Darin enthalten sind der Mandalorianer und sein Speeder Bike inklusive Satteltasche, ein Tusken-Räuber samt Hütte und Balliste sowie natürlich auch das Kind – welches fälschlicherweise oft als Baby-Yoda bezeichnet wurde (und wird).

Affiliate Link
-27%
LEGO 75318 Star Wars The Mandalorian "Das Kind"
Jetzt shoppen
58,55 €79,99 €

2. Das Kind
Der heimliche Star der Star-Wars-Serie ist (neben dem Mandalorianer) ganz klar: das Kind. Anfangs spekulierten viele Fans, dass es sich um den berühmt-berüchtigten Yoda als Baby handelt – was jedoch nicht möglich ist, wenn man die Filmreihe und ihre Chronologie kennt. Das Lego-Set besteht aus 1073 Teilen und ist zusammengebaut 19 Zentimeter hoch, 21 Zentimeter breit und 13 Zentimeter tief.

Affiliate Link
LEGO 75292 Star Wars The Mandalorian Raumschiff
Jetzt shoppen
129,99 €

3. Razor Crest
Neben den Hauptdarstellern zählt auch das Raumschiff des Mandalorianers zu den (optischen) Highlights der Serie: "The Razor Crest", der Transporter des Kopfgeldjägers, umfasst 1023 Teile. Die Seitenwände des Frachtraums sind aufklappbar, im Cockpit ist Platz für zwei Lego-Minifiguren Platz. Im Lieferumfang enthalten sind der Mandalorianer, Greef Karga, ein Scout Trooper und das Kind.

Affiliate Link
LEGO 75254 Star Wars The Mandalorian AT-ST-Räuber
Jetzt shoppen
69,88 €

4. AT-ST-Räuber
Mindestens genauso spektakulär wie das Raumschiff des Mandalorianers ist der "AT-ST-Läufer". Seine Beine sind genauso gelenkig und beweglich wie in der Serie, zudem besitzt er in der Lego-Version auch zwei Shooter zum Abfeuern sowie einen drehbaren Geschützturm – darin kann eine Figur Platz nehmen. Im Zubehör eingeschlossen sind der Mandalorianer, Cara Dune und zwei Mini-Läufer.

Affiliate Link
LEGO Star Wars 7914 - Mandalorian Battle Pack
Jetzt shoppen
74,90 €

5. Battle Pack
Dieses Set eignet sich weniger zum Basteln als vielmehr zum Spielen. Das Lego Star Wars "Battle Pack" (7914) besteht aus 68 Einzelteilen. Darin enthalten sind ein Speeder aus "The Mandalorian" und ein Blasterkanonenturm sowie vier Minifiguren samt ihren zugehörigen Waffen: ein Assassin-Droide mit Panther-Gewehr und drei Trooper.

The Mandalorian: Worum geht es in der Serie?

Für alle, die "The Mandalorian" noch nicht gesehen haben, hier eine kurze Zusammenfassung der Handlungsstränge aus den ersten beiden Staffeln: Wie Sie sicherlich mitbekommen haben, dreht sich die Serie um einen Kopfgeldjäger, den Mandalorianer. Der Name bezieht sich auf seine Herkunft, den Planeten Mandalore. Nach dem Untergang des Imperiums erhält der Protagonist den Auftrag, einen Flüchtigen aufzuspüren, der 50 Jahre alt ist. Als er ihn findet, entpuppt sich der Gefangene jedoch als kleines Kind, das – rein optisch – dem Jedi-Meister Yoda sehr ähnlich sieht (daher die Verwechslung). Als ihm bewusst wird, dass in dem kleinen Kerl deutlich mehr steckt, entschließt er sich das Kind seinem imperialen Auftraggeber nicht auszuliefern. Und es stattdessen zu beschützen. So kommt es, wie es kommen muss: Der Mandalorianer wird vom Jäger zum Gejagten.

Das könnte Sie auch interessieren:

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

ast

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker