Künstler, Winzer, Rinderzüchter Auf einen Wein mit "Yello"-Musiker Dieter Meier – dem vielleicht letzten Universalgenie

Dieter Meier im Weinberg
Dieter Meier lebt viele Leben in einem. Fragt man ihn nach seinem Job, wird es kompliziert. Meier ist Pokerspieler, Lyriker, Musiker, Schriftsteller, Golfer, Industrieller, Filmregisseur, Künstler, Modedesigner, Schauspieler, Gastronom, Viehzüchter, Weinhändler und Winzer.
© Dieter Meier
Dieter Meier hat schon viele Label bekommen. Avantgardist, Dandy, Unternehmer. Jetzt ist er auch noch Winzer und Viehzüchter. Der "Yello"-Star über sein umtriebiges Leben und George W. Bush, der ihn einst fast in den Ruin getrieben hätte.

Er verspätet sich, ist untröstlich, lässt er ausrichten. Der Flieger, naja. Also sitze ich und warte. Warte auf einen Mann, von dem mir vorab innigst vorgeschwärmt wurde und der mir nun doch genug Zeit lässt, nervös zu werden. Denn es ist nun einmal so, dass manche Menschen Brad Pitt bewundern, andere den linken Fuß von Messi und wieder andere eben diesen Dieter Meier. Meier vom Elektropop-Duo Yello. Oder Meier den Konzeptkünstler, den Regisseur und Schauspieler. Wir sind verabredet, um Wein zu trinken, seinen Wein. Was man halt so macht mit einem Weltstar.

Mehr zum Thema

Newsticker