HOME

gemuese: Weißkohlroulade nach Heini Holl

Die Möhren und die restliche Zwiebel in Scheiben schneiden und zum Speck geben. Kurz mit anbraten und mit der Fleischbrühe ablöschen

ZUTATEN FÜR VIER PERSONEN

Salz; 1 TL Kümmel; 12 große Weißkohlblätter; 3 kleine Zwiebeln; 2 altbackene Schrippen (Brötchen); 400 g Schweinemett und 400 g Rinderhack; 2 Eier; 1 EL gehackte Petersilie; 1 EL gehackter Majoran; Pfeffer aus der Mühle; 4 EL ÖL; 150 g durchwachsener Räucherspeck; 2 Möhren; 1/2 l Fleischbrühe; 1 EL Speisestärke

Zubereitung

1 Salzwasser (3 l) mit Kümmel aufkochen. Kohlblätter darin blanchieren und in kaltem Wasser abschrecken, herausnehmen und abtropfen lassen.

2 Von den Zwiebeln 2 fein würfeln, Brötchen in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken, mit den Zwiebelwürfeln zum Hackfleisch geben. Eier und Petersilie zufügen und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Mit Majoran, Salz und Pfeffer kräftig würzen. Backofen auf 200 Grad vorheizen.

3 Strunk aus den Kohlblättern herausschneiden. Die Blätter ausbreiten, leicht salzen, pfeffern und darauf die Fleischmasse gleichmäßig verteilen. Die Blätter seitlich einschlagen, von der Längsseite her aufrollen und mit Küchengarn binden.

4 Öl in einem Bräter erhitzen und die Rouladen darin braun anbraten, herausnehmen. Speck würfeln und im Bratensatz glasig dünsten. Ein Drittel davon herausnehmen, beiseite stellen.

5 Die Möhren und die restliche Zwiebel in Scheiben schneiden und zum Speck geben. Kurz mit anbraten und mit der Fleischbrühe ablöschen. Die Rouladen nebeneinander in den Bräter legen und zugedeckt etwa 1 Stunde auf der unteren Schiene im Backofen schmoren.

6 Die fertigen Kohlrouladen herausnehmen, warm stellen. Bratenfond, falls nötig, auf 3/4 l Flüssigkeit auffüllen, aufkochen, durch ein Sieb gießen. Stärke mit 4 EL Wasser glatt rühren und Sauce damit binden.

7 Rouladen auf den Tellern mit der Sauce übergießen und mit den Speckwürfeln bestreuen.

Beilage In der Kneipe von Heini Holl gab es dazu Salzkartoffeln.

Getränkevorschlag Oberbergener Baßgeige, Weißburgunder trocken, Kaiserstuhl.

Themen in diesem Artikel