VG-Wort Pixel

Salt & Silver Die dekadentesten Käsetacos der Welt – Taciquesos

Tacos
Dekadentere Tacos gibt es wohl kaum – Taciquesos
© Thomas Kosikowski/Salt & Silver
Sie wollen mal etwas anderes essen als immer wieder die gleichen langweiligen Gerichte? Dann probieren Sie es mit mexikanischer Küche: Taciquesos.

Diese geile Variante von Quesadillas haben die Jung von Salt & Silver abends an einem Tacostand namens El Güerito in Guadalajara entdeckt: Kein Betrunkener geht Freitag abends an diesem Stand vorbei, ohne sich mindestens einen Taciqueso einzubauen. Wetten?

Die Vorgehensweise ist einfach: Erst Käse auf die heiße Platte (oder Plancha) geben, vorgebratenes Fleisch darauf und warten, bis sich die Unterseite des Käsefladens in eine duftende goldbraune Kruste verwandelt hat. Dann einrollen – fertig. Auf Tortilla legen und mit einer Menge Salsa vollballern – bester dekadenter Käsetaco! Wer sündigen will, sollte es auf diese Art tun.

Rezept für Taciquesos (dekadente Käsetacos)

Zutaten für 4 Personen:

Für die Füllung:

  • 400 g Entrecôte vom Rind
  • 400 g Chorizo
  • 800 g Gouda
  • 1 Avocado
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Basis und Topping:

  • 8 Tortillas
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Zwiebel
  • Salsas

Zubereitung:

Wir wollen ja niemandem was vorschreiben – aber du solltest zu allererst mal dein Fleisch und deine Chorizo in kleine Stücke schneiden. Sagen wir mal so 1 cm Kantenlängen. Dann den Käse reiben. Die Avocado halbieren, entkernen, aus der Schale lösen und in Streifen schneiden. Den Koriander für das Topping hacken, die Zwiebel schälen und würfeln.

Dann erhitzt du das Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe und wirfst die Fleisch- und Chorizowürfel hinein. Gib jetzt eine Prise Salz und schwarzen Pfeffer aus der Mühle dazu. Schön durchrütteln und mit einem Spatel verhindern, dass das Fleisch zu sehr einbrennt. Nach etwa 2 Minuten brutzeln in ein Schüsselchen umfüllen.

Der eigentliche Spaß beginnt jetzt: Eine Handvoll (etwa 100 g) geriebenen Gouda so in eine heiße beschichtete (!) Pfanne geben, dass er einen kreisrunden Fladen ergibt. Direkt das Fleisch und die Chorizo dazugeben und einen Streifen Avocado in die Mitte legen. Keine Riesenmengen, sondern so, dass du den Käsefladen gleich noch zusammenrollen kannst. So lange braten, bis sich unter dem Käse eine braune Knusperkruste gebildet hat, länger als 3 Minuten dürfte das nicht dauern. Dann mit einem Spatel zusammenklappen, oder noch besser zusammenrollen.

Mehr zur mexikanischen Küche, Tacos, Tequila und Tattoos finden Sie hier! Lieferung ab sofort! Umschau Verlag. 288 Seiten. 29,95 Euro.
Mehr zur mexikanischen Küche, Tacos, Tequila und Tattoos finden Sie hier! Lieferung ab sofort! Umschau Verlag. 288 Seiten. 29,95 Euro.

Jetzt eine normale Tortilla kurz in der Pfanne erhitzen, dann die Käse-Avocado-Fleischrolle in die Mitte der Tortilla legen. Salsas darüber, etwas Koriander und Limette, Zwiebelwürfel und sofort wegschlemmen.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker