HOME

Kandierte Früchte & Marzipan: Ganz süße Früchtchen

Kandieren ist Konservieren, und zwar indem man die Zellflüssigkeit von Früchten allmählich gegen Zuckerlösung austauscht. Schon vor Jahrtausenden wurden in China Früchte in Palmsirup und Honig eingelegt, um sie haltbar zu machen. Im Mittelalter konnten sich in Europa nur die oberen Zehntausend das Naschen leisten.

In Deutschland kandiert das Unternehmen Biffar seit 1857 einheimische und exotische Früchte, auch Ingwer und Nüsse – inzwischen aber für jedermann. Das Dauerobst ist eine extrem farbenfrohe Angelegenheit. Und der Geschmack erst!

Preise: ab 5,30 Euro für 200 g kandierte Kumquats; bis 37,50 Euro für 500 g Fruchtkonfekt, zzgl. Versand

Mehr Informationen über das Unternehmen Biffar und die Herstellung der kandierten Früchte über www.biffar.com

Themen in diesem Artikel