Gamerschlags Küche Schau, ein Chowder - köstliche Fischsuppe mit Eintopftendenz

Fish Chowder mit Kürbis
Die Farbe stammt vom Kürbis: Fischchowder mit Garnelen
© Wolfgang Schardt
Unsere kulinarische Reise führt uns diesmal nach Neuengland. Von dort stammt ein so einfacher wie köstlicher Fischeintopf. 
Von Bert Gamerschlag

Gerade komme ich vom Markt, und das habe ich dort gekauft: 500 g mehlig kochende Kartoffeln, ­ 4 Petersilienwurzeln, 1 Lachskopf, geräuchert (1 Euro), 2 kg Miesmuscheln (9 Euro) und 1 Bund Frühlingszwiebeln. Die Zutaten sind bereits im Topf. Chowder soll es geben (Tschauder gesprochen), das ist eine in Neuengland behei­matete Fischsuppe mit Eintopftendenz. Während ich dies schreibe, gart der Chowder bereits in der Küche, denn die Zubereitung ist so einfach, dass man sie fast nebenbei erledigt. Technisch sind 2 Töpfe und 2 Durchschläge nötig.


Mehr zum Thema



Newsticker