VG-Wort Pixel

TikTok Chef-Pöbler Gordon Ramsay mischt TikTok auf - und treibt Hobbyköchen mit seiner Kritik die Schamesröte ins Gesicht

Gordon Ramsay auf TikTok
Koch Gordon Ramsay ist fürs Pöbeln bekannt. Seine neusten Opfer sind die Hobbyköche auf TikTok.
© Gordon Ramsay/TikTok (Screenshot)
Der britische TV-Koch Gordon Ramsay ist bekannt für seine Wutausbrüche in der Küche und seine exzessive Art zu fluchen. Jetzt hat er ein neues Spielfeld für sich entdeckt - TikTok. Dort kritisiert der Koch neuerdings Hobbyköche. Die Fans sind begeistert.

Der britische TV-Koch Gordon Ramsay ist berühmt-berüchtigt für seine Wutausbrüche und dafür, absolut kein Blatt vor den Mund zu nehmen. Das Pöbeln gehört zum Markenzeichen Ramsays, seine schier unbändige Lust am Fluchen hat ihm einen gewissen Kult-Status eingebracht. Dass er mit seinem rauen Ton in der Küche auch gerne mal über die Stränge schlägt, ist bekannt. In einer Fake-Episode von "Hell’s Cafeteria" parodierte er sich selbst. Er klatschte zwei Scheiben Brot an den Kopf von Moderatorin Julie Chen und schrie sie an: "Was bist du?". Woraufhin sie zerknirscht antwortete: "Ein 'Idiot Sandwich'". Der Clip ging viral und wurde zum Internet-Hit. Jetzt wütet der Koch auch außerhalb seiner Küche im virtuellen Raum. Der aufbrausende Brite hat TikTok und die Videos von Hobbyköchen für sich entdeckt. Ihre Kreationen bekommen in gewohnter Ramsay-Manier ordentlich ihr Fett weg – zur Freude von Millionen von Fans. 

Ramsay teilt gegen Hobbyköche aus

Die Frau, die auf der Plattform ihre Version eines Low-Carb-Sandwiches vorstellt, wird allerdings froh gewesen sein, dass sich die Kritik nur im digitalen Raum abspielte. Denn das, was Ramsay im Video sieht, ist für ihn der Inbegriff eines "Idiot Sandwich". Sie hatte das Brot schlicht mit einer orangenen Paprika ersetzt. "Nein. Wirklich? Komm schon!", kommentiert der Koch, der die Kreation überhaupt nicht ernst nehmen kann. Während sie vorführt, wie sie die Paprika halbiert, mit Frischkäse bestreicht, Spinatblätter und etwas Truthahnwurst zufügt, bevor sie das Ganze wieder zusammenklappt, bleibt ihm kaum mehr, als immer wieder ein verzweifeltes "Nein" einzuwerfen. "Das ist kein Low-Carb-Sandwich, das ist ein 'Idiot Sandwich'." 

Noch ein wenig deftiger teilt Ramsay aus, als er das Video des stolzen Erfinders eines Ramen-Grilled Cheese-Toast sieht. Der disqualifiziert sich mit seinem Gericht bereits, bevor er überhaupt nur anfängt zu kochen. "So was gibt es nicht", stellt Ramsay klar. Während er den Hobbykoch dabei beobachtet, wie der eine Zutat zur nächsten panscht, kommt er aus dem Kopfschütteln überhaupt nicht heraus. Er wünscht sich nur eins, dass der doch bitte einfach damit aufhöre. "Ramen, Käse und Toast – vergiss es", meint er. Von wegen Ramen - rammen wolle Ramsay das Sandwich und zwar am liebsten irgendwo in eine Toilette.

Und dann ist da noch Viral Kyle oder Vile Kyle ("Widerlicher Kyle"). Ramsay benennt ihn um, nachdem ihm klar wird, was der vor der Kamera fabriziert. Kyle, könnte man sagen, verschlimmbessert ein Stück Salami-Pizza. Dafür bestreicht er das Stück dick mit Käsemakkaroni und streut am Ende noch Cheetos darauf. Ramsay kann nicht glauben, was er sieht. "Das ist nicht Viral Kyle, das ist Vile Kyle, du kannst nicht buchstabieren", ätzt Ramsay. Das Gesicht des Kochs spricht Bände. Das abschließende Urteil: "Ekelhaft". 

"Ich liebe es, dass er jetzt aus dem Nichts plötzlich Leute fertig macht", kommentiert ein User. Damit ist er nicht allein. Millionen Nutzer schauen sich die kurzen Videoschnipsel an und spekulieren vor allem auf eines - viel Flucherei. Der Koch hält sich allerdings bislang - zumindest für seine Verhältnisse - außergewöhnlich zurück. Dennoch sorgt seine Netzpöbelei nicht nur für Applaus. "Es ist nur eine Frage der Zeit, bis einer seinetwegen zusammenbricht", kritisiert ein Nutzer. 

Nicht nur Fremde müssen sich vor der harschen Kritik Ramsays in Acht nehmen. Selbst Holly, die Tochter des Kochs, ist vor seinen Verbal-Attacken nicht sicher. Sie versuchte sich an einem Gnocchi-Rezept ihres Vaters. Der ist allerdings überhaupt nicht begeistert von dem, was er im Video sieht. "Was machst du?", fragt er ungläubig. Die Kartoffeln bleiben ungeschält, ordentlich durchgekocht sind sie auch nicht. "Junge Frau, du solltest es besser wissen. Schäm dich, Holly".


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker