Ausbruchversuch aus dem Gefängnis Mord auf dem U-Boot – die Geschichte von Peter Madsen und Kim Wall

Ausbruchversuch aus dem Gefängnis: Mord auf dem U-Boot – die Geschichte von Peter Madsen und Kim Wall
© Jens Noergaard Larsen/ / Picture Alliance
Es ist einer spektakulärsten Kriminalfälle der dänischen Geschichte: Peter Madsen war 2018 wegen Mordes an der jungen Journalistin Kim Wall auf einem von ihm gebauten U-Boot zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Jetzt wollte er aus dem Gefängnis ausbrechen. Lesen Sie noch einmal die Titelgeschichte des stern zu dem Kriminalfall.

Diese Geschichte erschien in stern 11/2018 zum Beginn des Prozess gegen Peter Madsen wegen Mordes an Kim Wall. Madsen wurde später zu lebenslanger Haft verurteilt. Ihm gelang es nun, aus dem Gefängnis auszubrechen, er wurde nach kurzer Zeit wieder gestellt. Aus diesem Anlass veröffentlichen wir den Artikel erneut.


Mehr zum Thema