VG-Wort Pixel

Infektion Freundin von Donald Trump Jr. positiv auf Corona getestet

Kimberly Guilfoyle und Donald Trump Jr.
Kimberly Guilfoyle und Donald Trump Jr.
© Orlando Sentinel/TNS/ABACA/ / Picture Alliance
Die ehemalige Fox-News-Moderatorin und Freundin von Donald Trumps Sohn, Kimberly Guilfoyle, ist positiv auf das Coronovirus getestet worden. 

Eigentlich wollte die ehemalige TV-Journalistin Kimberly Guilfoyle nur der Rede von Donald Trump anlässlich des Unabhängigkeitstags am Mount Rushmore, South Dakota, lauschen. Doch wer sich in der Nähe des Präsidenten aufhalten will, muss sich auf das Coronavirus testen lassen. Und eben dieser Test fiel positiv aus.

Die 51-jährige Guilfoyle ist mit dem Sohn des Präsidenten, Donald Trump jr., liiert. Wie die "New York Times" berichtet, habe sich die Frau umgehend in Quarantäne begeben müssen. Trump Jr. sei negativ getestet worden. Guilfoyle zeige keine Symptome, es gehe ihr gut. Sie sei in letzter Zeit nicht in der Nähe des Präsidenten gewesen, so der Medienbericht. "Nachdem Kimberly positiv getestet wurde, wurde sie sofort isoliert, um jegliche Ausbreitung  zu begrenzen. Ihr geht es gut und sie wird erneut getestet, um sicherzustellen, dass die Diagnose korrekt ist, da sie asymptomatisch ist. Vorsorglich werden jedoch alle bevorstehenden Termine abgesagt", so Sergio Gor, Stabschef des Finanzkomitees von Trumps Wahlkampfteam, in einer Erklärung. "Donald Trump Jr. wurde negativ getestet, ist aber vorsichtshalber auch in Quarantäne und sagt alle öffentlichen Veranstaltungen ab."

Damit ist die Freundin des Präsidenten die dritte Person aus dessen Umfeld, die eine nachweisliche Infektion mit dem Coronavirus aufweist.

Die USA sind besonders stark von der Ausbreitung des Virus betroffen. Zuletzt wurden mehr als 57.000 neue Infektionen bestätigt - ein neuer Rekordwert. Von den weltweit knapp 524.000 Todesopfern der Corona-Pandemie sind mehr als 131.000 US-Amerikaner. Donald Trump steht für seinen Umgang mit der Coronakrise in der Kritik. So weigert er sich, eine Maske zu tragen und hatte immer wieder mit kruden Herkunftstheorien über das Virus für Aufsehen gesorgt. 

Kimberly Guilfoyle und Donald Trump Jr. feierten erst im April 2020 ihre zweijährige Beziehung. Öffentlich wurde diese Beziehung erst im Juni 2018. Donald Trump Jr. wurde erst im März 2018 von seiner Ehefrau Vanessa geschieden, die er 2005 geheiratet hatte. Das Paar hat fünf gemeinsame Kinder. 

kg

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker