VG-Wort Pixel

Aufrüttelnde Kampagne Schöne Französin verbirgt trauriges Geheimnis

Sie ist jung, hübsch und bei Instagram mit über 16.000 Followern durchaus erfolgreich. Die Französin Louise Delage zeigt sich gerne freizügig, ist meist an Traumorten unterwegs und liebt es offenbar zu feiern. Doch eins haben all ihre Bilder gemeinsam: Auf allen trinkt die 25-Jährige Alkohol - und das ist völlig beabsichtigt. Denn die Person Louise Delage gibt es nicht wirklich. Sie wurde von der französischen Hilfsorganisation für Süchtige „Addict Aide“ erfunden, wie diese nun bekannt machte. Ziel der Kampagne: Junge Leute dafür sensibilisieren, wie sie eine bestehende Alkoholabhängigkeit bei nahestehenden Personen erkennen können. Denn: „Jeder von uns kennt eine Louise Delage“, so der Mitbegründer Michel Reynaud. Alleine in Deutschland sterben jährlich 74.000 Menschen an den Folgen von Alkoholmissbrauch. Das sind fast 200 pro Tag. Mehr als 7,4 Millionen Deutsche haben ein Alkoholproblem.
Mehr
Die Französin Louise Delage zeigt sich gerne freizügig auf Instagram, ist meist an Traumorten unterwegs und liebt es zu feiern. Doch eins haben all ihre Bilder gemeinsam: Sie sollen aufrütteln und Aufmerksamkeit schaffen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker