VG-Wort Pixel

"Oxy moxy oaxy moxy" "Berliner Zeitung" erscheint mit halbfertigen Artikeln

Berliner Zeitung erscheint wegen eines Stromausfalls mit halbfertigen Artikeln
Nicht schön, aber selten: Die "Berliner Zeitung" erscheint wegen eines Stromausfalls mit halbfertigen Artikeln und Blindtext
© Screenshot/ Twitter BZ
Wegen eines Stromausfalls in Berlin ist eine Teilausgabe der "Berliner Zeitung" mit halbfertigen Artikeln und Kästen mit Blindtexten erschienen. Die Redaktion nahm den Vorfall mit Humor und macht Werbung für die spezielle Ausgabe.

Das passiert auch nicht alle Tage: Weil am Montagabend ein Stromausfall das Verlagsgebäude der "Berliner Zeitung" lahm legte, erscheint die Tageszeitung heute in einer Teilauflage mit halbfertigen Artikeln und Blindtexten. Der Stromausfall hatte dafür gesorgt, dass Redakteure und Grafiker nicht mehr an ihre Texte kamen und der Druck jedoch schon angelaufen war.

Die Kollegen nehmen den Ausfall jedoch mit Humor. Bereits am Abend twitterte Redakteurin Christine Dankbar, dass es sich bei der aktuellen Ausgabe um eine ganz Besondere halte. 

Auch andere Kollegen amüsierten sich über die "ausgefallenen Überschriften" und sehen darin Potential für Momente in denen einem einfach nicht die richtige Überschrift einfallen will.

Doch nicht alle Ausgaben der "BZ" sind mit skurrilen Überschriften und Blindtexten gefüllt. Am späten Montagabend ging der Strom wieder, die Redakteure konnten sich an ihre Texte setzen und spätere Druckläufe fertig erscheinen.

stb

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker