HOME

Neu im Kino: Gegen Gloria hat Johnny Depp keine Chance

Damit Sie im Kino den Überblick behalten: Seth Rogen braucht zur Apokalypse einen Schokoriegel. Auch Johnny Depp kann scheitern. Und Sie werden von Gloria träumen.

Von Sophie Albers und Nicky Wong

"Das ist das Ende"

Kinotrailer: "Das ist das Ende"

Wen Sie kennen könnten: die Darsteller James Franco ("127 Hours"), Seth Rogen ("Beim ersten Mal"), Michael Cera ("Juno"), Rihanna ("Battleship"), Jonah Hill ("Moneyball") und Emma Watson (die "Harry Potter"-Reihe) - und auch Channing Tatum ("Magic Mike") macht mit

Die Geschichte in einem Satz:

Der Schauspieler Jay Baruchel besucht seinen Freund Seth Rogen in Hollywood, und der nimmt ihn mit auf eine dicke Party bei James Franco, wo auch Rihanna mit dem Hintern wackelt, und dann beginnt plötzlich die Apokalypse.

Geschwister im Kinoversum:

"Ananas Express"

Warum Sie den Film sehen sollten:

Weil Sie den Humor von Judd Apatow mögen. Das ist zwar kein Film von ihm, aber Zögling Seth Rogen hat definitiv vom Regie-Vorbild gelernt und tonnenweise Peniswitze eingebaut, so dass man sich am Ende fragt, ob die Jungs sich alle gern outen möchten, oder ob die Homophobie in Hollywood noch viel schlimmer ist, als eh schon angenommen. Ein paar gute abstruse Momente hat der Film aber auch.

.

"42 - Die wahre Geschichte einer Sportlegende"

Kinotrailer: "42 - Die wahre Geschichte einer Sportlegende"

Wen Sie kennen könnten: Darsteller Harrison Ford (die "Indiana Jones"-Reihe)

Die Geschichte in einem Satz:

Ende der 1940er ist der unfassbar talentierte Jackie Robinson der erste schwarze Baseballspieler in der amerikanischen Major League und muss einen Spießrutenlauf durch den alltäglichen Rassismus antreten.

Geschwister im Kinoversum:

"Die Kunst zu gewinnen - Moneyball", "The Blind Side"

Warum Sie den Film sehen sollten:

Weil "42" ein wunderbarer Old-School-Movie über die Selbstbehauptung ist, und weil Harrison Ford endlich mal wieder sichtbar Freude am Spielen hat. Vielleicht wusste er da schon, dass er in "Expendables 3" mitspielen wird.

.

"Gloria"

Kinotrailer: "Gloria"

Wen Sie kennen könnten: eine wie Gloria

Die Geschichte in einem Satz:

Gloria ist Ende 50, die Kinder sind aus dem Haus, der Mann schon lange mit einer Jüngeren verheiratet, aber Gloria sucht weiter nach Lust, Leidenschaft und Liebe, allerdings ist es mit fast 60 genauso schiwerig wie mit 20.

Geschwister im Kinoversum:

#http://www.youtube.com/watch?v=AEX2mqdi-As;"Saving Grace"#

Warum Sie den Film sehen sollten:

Weil Sie sich innerhalb von Minuten in diese wunderbare, erotische, starke, fragile Gloria verlieben werden. Und weil dieser Film so glücklich macht, wie es eben nur bittersüße Geschichten können.

.

"Lone Ranger"

Kinotrailer: "Lone Ranger"

Wen Sie kennen könnten: Regisseur Gore Verbinski ("Fluch der Karibik 1-3") und die Darsteller Johnny Depp ("Fluch der Karibik 1-4") und Helena Bonham Carter ("Sweeney Todd")

Die Geschichte in einem Satz:

Nach dem Mord an seinem Bruder will John Reid im Wilden Westen für Gerechtigkeit sorgen, doch bei einem Überfall wird er schwer verletzt und muss von Indianer Tonto gerettet werden, mit dem er fortan gemeinsam für Recht und Ordnung kämpft.

Geschwister im Kinoversum:

"Wild Wild West"

Warum Sie den Film nicht sehen müssen:

Weil Johnny Depps Indianer Tonto ein trister Abklatsch des einst so fulminanten Piraten Jack Sparrow ist. Und weil der Film einfach keinen Spaß macht.

.

"Kuma"

Kinotrailer: "Kuma"

Wen Sie kennen könnten: Regisseur Umut Dag

Die Geschichte in einem Satz:

In einem anatolischen Dorf wird die junge Ayse mit dem 60 Jahre alten Mustafa verheiratet, der sie mit nach Wien zu seiner krebskranken ersten Frau nimmt, doch deren Kinder wollen die neue Frau nicht in ihrem Haus haben, vor allem nicht, als Ayse sich ein eigenes Leben zu erobern versucht.

Geschwister im Kinoversum:

"Stepmother"

Warum Sie den Film sehen sollten:

Weil diese Geschichte einer "Zweitfrau" (die deutsche Bedeutung von "Kuma") mit starken Charakteren aufwartet, die intensiv von den verschiedenen Vorstellungen und Bedeutungen ihres Glaubens erzählen.

.

"Trance"

Kinotrailer: "Trance - Gefährliche Erinnerung"

Wen Sie kennen könnten: Regisseur Danny Boyle ("Slumdog Millionaire") und die Darsteller James McAvoy ("Abbitte"), Vincent Cassel ("Black Swan") und Rosario Dawson ("Sin City")

Die Geschichte in einem Satz:

Auktionshausmitarbeiter Simon (McAvoy) soll im Auftrag eines reichen Sammlers (Cassel) ein kostbares Gemälde stehlen, doch das Alibi-Zusammenschlagen geht schief, und Simon verliert nicht nur das Bewusstsein, sondern auch die Erinnerung, wo er das Bild versteckt hat.

Geschwister im Kinoversum:

"Total Recall"

Warum Sie den Film sehen sollten:

Wegen Vincent Cassel natürlich! Aber auch weil Sie Hitchcock-mäßige Thriller mögen und sich gern komplett verwirren lassen, vor allem wenn die Hypnotiseurin aussieht wie Rosario Dawson.

.