Neues vom "Postillon" Fifa genehmigt Einführung von Beißabdruck-Technik


In Zusammenarbeit mit dem Postillon präsentiert der stern satirische Meldungen. Heute: Die Fifa reagiert auf Luis Suárez' Attacke. Beißer sollen künftig leichter identifizierbar sein.

Natal (dpo) - Nach der Beiß-Attacke von Uruguays Luis Suárez gegen den Italiener Giorgio Chiellini im gestrigen WM-Spiel der Gruppe D hat die Fifa prompt reagiert. Ohne weiteren Aufschub wolle man nun der lange ersehnten Beißabdruck-Technik grünes Licht geben, verkündete Fifa-Präsident Sepp Blatter höchspersönlich auf einer Pressekonferenz. Die bei Fußballspielen immer häufiger aufkommenden Diskussionen, wer wen gebissen hat, dürften damit der Vergangenheit angehören.

weiterlesen beim "Postillon"


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker