HOME

TV-Tipps: TV-Tipps am Freitag

Eine besondere Mission führt Heiner Lauterbach und Uwe Ochsenknecht in "Ihr letzter Wille kann mich mal!" (Das Erste) an die Ostsee. In "Transformers - Ära des Untergangs" (ProSieben) zieht Mark Wahlberg mit den außerirdischen Autobots in den Kampf.

"Ihr letzter Wille kann mich mal!": Tom (Uwe Ochsenknecht, l.) und Heinrich (Heiner Lauterbach) bei der Seebestattung

"Ihr letzter Wille kann mich mal!": Tom (Uwe Ochsenknecht, l.) und Heinrich (Heiner Lauterbach) bei der Seebestattung

20:15 Uhr, Das Erste, Ihr letzter Wille kann mich mal!, Tragikomödie

Heinrich Gruber (Heiner Lauterbach), ein Staatsanwalt, wie er im Buche steht, und der Reisejournalist Tom Gruber (Uwe Ochsenknecht) haben im Leben wenig gemeinsam. Umso mehr staunen die beiden Herren um die 60, als sie sich bei einer Testamentseröffnung kennenlernen - und zwar als Ehemänner der Verstorbenen. Die mit dem Auto verunglückte Sophia hat jahrzehntelang ein ebenso geheimes wie glückliches Doppelleben geführt. Während der esoterisch angehauchte Tom seinen Nebenbuhler gerne kennenlernen möchte, um seine geliebte Frau noch besser zu verstehen, schaltet Heinrich in seinem Schmerz komplett auf stur.

20:15 Uhr, ProSieben, Transformers: Ära des Untergangs, Sci-Fi-Action

Einige Jahre nach der Schlacht um Chicago sind die Autobots zu einer aussterbenden Spezies auf der Erde geworden. Eine geheime Regierungsorganisation unter dem skrupellosen CIA-Bürokraten Attinger (Kelsey Grammer) arbeitet daran, sie für immer auszurotten. Die Brutalität von Attingers Söldnertruppe lernt eines Tages auch der von Geldsorgen geplagte Erfinder Cade Yeager (Mark Wahlberg) kennen. Cade dachte eigentlich nur, er hätte einen großen Fang gemacht, als er einen zerbeulten Sattelschlepper findet. Doch dann stellt er fest, dass der kaputte Truck ein gewaltiges Eigenleben entwickelt: Er ist der legendäre Optimus Prime.

20:15 Uhr, ZDF, Der Staatsanwalt: Rot wie Blut, Krimiserie

Ein Steuerberater wird von seiner Freundin tot aufgefunden. Erschlagen mit einer Weinflasche. Ihre Beziehung führt Oberstaatsanwalt Bernd Reuther (Rainer Hunold) zum berüchtigten Rotlicht-Boss Seiler. Eine verdächtige Mandantin des Opfers, Simone Mehlbeck (Rike Schmid), leitet eine Weinhandlung. Doch irgendetwas stimmt nicht: An das Opfer gelieferte Weine gehören zu einer Millioneninvestition. Wein als Geldanlage? Reuther weiß, wo viel Geld im Spiel ist, gibt es Tatmotive.

20:15 Uhr, Sat.1, Fack ju Göhte, Komödie

Eigentlich will sich Ex-Knasti Zeki (Elyas M'Barek) nach seiner Entlassung ein schönes Leben machen: Er muss nur noch an das Geld aus dem Banküberfall kommen, das auf einer Baustelle vergraben wurde. Dort steht aber mittlerweile die neue Turnhalle der Goethe-Gesamtschule. Zeki sieht nur eine Möglichkeit, an das Geld zu kommen: Er lässt sich kurzerhand als Aushilfslehrer einstellen - und muss ausgerechnet die allseits gefürchtete Klasse 10b übernehmen. Doch seine eher rabiaten (Lehr-)Methoden erweisen sich als ideales Mittel, um sich Respekt zu verschaffen.

20:15 Uhr, RTLzwei, Die Mumie kehrt zurück, Abenteuerkomödie

Im Jahr 5067 vor Christus kämpft der legendäre Skorpionkönig (Dwayne Johnson) um die Macht in Ägypten. Nach langen Auseinandersetzungen wird seine Armee besiegt, die Überlebenden und ihr Anführer treten den Rückzug in die Wüste von Ahm Shere an. Um sein Überleben zu sichern, bietet er dem hundeköpfigen Gott Anubis einen teuflischen Pakt an, der ihn rettet. Viele Jahre später, 1933, im ägyptischen Theben: Rick (Brendan Fraser) und Evelyn O'Connell, genannt Evy (Rachel Weisz), sind nun ein Ehepaar und haben einen Sohn. Bei ihren Ausgrabungen stoßen sie auf den sagenumwobenen goldenen Armreif des Skorpionkönigs...

SpotOnNews