HOME

Uwe Ochsenknecht

"Ich war noch niemals in New York" läuft am 24. Oktober 2019 in den deutschen Kinos an

Ich war noch niemals in New York

Erster Trailer ist ein kunterbuntes Spektakel

Das Udo-Jürgens-Musical "Ich war noch niemals in New York" kommt noch 2019 ins Kino. Der erste Trailer verspricht jede Menge Spaß.

(v.l.): Uwe Ochsenknecht, Aleksandar Jovanovic, Katharina Behrends, Götz Otto, Alexander Hold, Lena Schömann, Janina Fautz. Vo

Shocking Short Awards

Dieser Film ist der Jubiläumssieger

"Die Drei von der Müllabfuhr - Baby an Bord": Werner (Uwe Ochsenknecht, r.), Tarik (Daniel Rodic, l.) und Ralle (Jörn Hentsche

TV-Tipps

TV-Tipps am Freitag

"Die Drei von der Müllabfuhr: Dörte muss weg": "Käpt'n" Werner (Uwe Ochsenknecht, l.), Tarik (Daniel Rodic) und Ralle (Jörn He

TV-Tipps

TV-Tipps am Freitag

Jimi Blue Ochsenknecht (l.) mit seinem Vater Uwe Ochsenknecht und dessen Ehefrau Kiki

Jimi Blue Ochsenknecht

Promi-Bild des Tages

Rocco Stark ist wieder Single

Rocco Stark

Er verkündet die Trennung von seiner Ehefrau

Wilson Gonzalez Ochsenknecht

Hamburger Reeperbahn

Ochsenknecht junior beim Feiern beklaut: So holte er sich sein Smartphone zurück

Familie Labaule bei der Trauerfeier: Esther Labaule (Inka Friedrich, l.), Wolfram Labaule (Uwe Ochsenknecht) und seine Mutter

Labaule & Erben

Harald Schmidt: Nachricht vom "Traumschiff"

Familie Labaule nimmt Abschied vom Patriarchen und seinem Sohn: Esther Labaule (Inka Friedrich, l.), Wolfram Labaule (Uwe Ochs

Labaule & Erben

Brillante Stars in Satire-Miniserie

US-Dramatiker Neil Simon ist im Alter von 91 Jahren gestorben

Neil Simon

Der US-Dramatiker ist gestorben

Jimi Blue Ochsenknecht

Tweet des Tages

Rocco Stark

Er hat still und heimlich "Ja" gesagt

Vorschau

TV-Tipps am Donnerstag

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Das hätte Michael Ende zum Kinofilm gesagt

Ku'damm 59

Die emotionalen Highlights in Staffel eins

Natascha Ochsenknecht

Dschungelcamp 2018

Frisch getrennt in den Dschungel - das müssen Sie über Natascha Ochsenknecht wissen

Natascha Ochsenknecht

Kandidaten

Natascha Ochsenknecht und Co. - diese drei TV-Stars ziehen ins Dschungelcamp

Natascha Ochsenknecht

"Tragischer Unfall"

Tod mit 25 Jahren: Natascha Ochsenknecht trauert um ihre Nichte

Uwe Ochsenknecht und seine Freundin Kirsten Viebrock, Natascha Ochsenknecht, mit ihrem Freund Umut Kekilli

Noch in diesem Jahr

Uwe Ochsenknecht will Freundin Kirsten Viebrock heiraten

Cheyenne Savannah Ochsenknecht auf dem Laufsteg der Riani Fashion Show in Berlin

Pariser Modezirkus

Modelagentur findet Cheyenne Savannah Ochsenknecht "zu dick"

Jessica verabschiedet sich bei Promi Big Brother von Frank

+++ "Promi Big Brother" kompakt +++

Heiße Worte, nichts dahinter

Cheyenne Ochsenknecht

Tochter von Uwe Ochsenknecht

So litt Cheyenne Ochsenknecht unter ihrem berühmten Namen

Trailerpremiere "StadtLandLiebe"

Auf dem Land leben ist das Größte - oder auch nicht

Angelina Heger, Rocco Stark

Neues Dschungel-Paar

Angelina Heger liebt Rocco Stark

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(