HOME

Schauspieler: "Ein schöner Gedanke" - das sagt Thomas Heinze über die Ehe

In der Vox-Show "Story Of My Life" machte Thomas Heinze seiner Partnerin Jackie Brown einen indirekten Heiratsantrag. Dem stern erzählt er, wie sich der Gedanke an die Ehe für ihn anfühlt 

Thomas Heinze mit Partnerin Jackie Brown

So könnten sie in 20 Jahren aussehen: Thomas Heinze mit Partnerin Jackie Brown in der Vox-Show "The Story of my Life".

Am Tag nach der Ausstrahlung von "The Story of my Life" ist sein Beziehungsstatus unverändert. Thomas Heinze ist noch immer nicht verheiratet, seit 15 Jahren aber mit der Radiomoderatorin Jackie Brown liiert. Es ist nicht geplant, dass sich etwas daran ändert. Doch seit die beiden an der Vox-Show teilgenommen haben, steht das Thema Ehe im Raum. In der Show wurde das Paar maskenbildnerisch einem Alterungsprozess unterzogen. Heinze und Brown alterten erst um 20, dann um 40 Jahre.

Als 93-jähriger sprach der Schauspieler überraschend davon, dass er nun verheiratet sei: "Der Antrag kam von mir. Sie hat mir dieses Mal signalisiert, sie würde ja sagen. Wir waren an einem See und da habe ich ein kleines Orchester bestellt. Unsere Enkeltochter kam mit einer Haiflosse angeschwommen, mit dem Ring obendrauf. Da konnte sie nicht Nein sagen."

Thomas Heinze ist im ZDF-Film zu sehen

Die Ausstrahlung ist schon einige Wochen her. Doch Thomas Heinzes Ehe-Fantasie hat keinen Einfluss auf die Beziehung zu Jackie Brown gehabt. "Gottseidank nicht", sagte Heinze dem stern. Die Vorstellung, im Alter mit seiner Partnerin verheiratet zu sein, sei für ihn "ein schöner Gedanke" gewesen.  Einen Antrag hat er seiner Lebensgefährtin noch nicht gemacht. "Das Orchester stelle ich noch zusammen. Und die Enkelin gibt es nicht. Soweit sind unsere Kinder noch nicht", sagte Heinze im Gespräch.

Bevor es soweit ist, können wir das Paar Heinze/Brown unverheiratet im TV erleben: Am Freitag, 5. Mai treten beide zusammen in der ARD-Vorabendshow "Paarduell" gegen Anne Gesthuysen und Frank Plasberg an. Eine knappe Woche später, am 11. Mai, ist er dann an der Seite einer anderen Frau zu sehen: In dem ZDF-Film "Ein schrecklich reiches Paar" ist Thomas Heinze mit Lisa Martinek verheiratet - möchte sich aber von ihr scheiden lassen. Aktuell dreht der 53-Jährige den Abschluss des Fernsehmehrteilers "Blochin".

Thomas Heinze ist derzeit also ein viel beschäftiger Mann. Und doch hat ihm die Teilnahme an der Vox-Talkshow und die künstliche Alterung eine konkrete Erkenntnis gebracht: "Dadurch habe ich mir die Lust am Leben bewusster gemacht."

Themen in diesem Artikel