VG-Wort Pixel

"Die Bachelorette" Von "Love Island" zur nächsten Kuppelshow: Wer ist eigentlich Melissa Damilia?

Melissa Damilia ist die neue "Bachelorette"
Melissa Damilia ist die neue "Bachelorette"
© Arya Shirazi / RTL+
Melissa Damilia ist die neue "Bachelorette". Zuvor versuchte sie schon in einer anderen TV-Show ihre Liebe zu finden. Was ist noch über die 24-Jährige bekannt?

Sie selbst beschreibt sich als hilfsbereit, ehrlich, ehrgeizig, dickköpfig, albern, emotional und als "klein, aber oho": Melissa Damilia ist die neue "Bachelorette" und wird ab Herbst in der RTL-Kuppelshow zu sehen sein. Aber was weiß man über die 24-Jährige?

Damilia ist gelernte Drogistin, hat aber auch eine Ausbildung als Make-up-Artistin und Hairstylistin absolviert. Zudem begeistert die 1,56 Meter große Influencerin mittlerweile 360.000 Follower auf Instagram. Den meisten Zuschauern dürfte sie aber wohl als Teilnehmerin der RTL2-Show "Love Island" bekannt sein. Aktuell ist Melissa Damilia außerdem im RTL2-Format "Kampf der Realitystars" zu sehen. 

Erfahrung in Sachen Reality-TV hat die 24-Jährige also definitiv. Bei "Love Island" galt sie im vergangenen Jahr als eine der authentischsten Kandidatinnen und gewann zahlreiche Fans. Der richtige Mann war bisher aber noch nicht dabei. Der sollte bestenfalls ehrlich, humorvoll, treu und aufmerksam sein, sagt sie gegenüber RTL. "Ich bin sehr wissbegierig, daher wäre ein pfiffiger, smarter Mann ganz toll", verrät sie außerdem. 

"Bachelorette" Melissa Damilia ist seit drei Jahren Single

Die letzte ernsthafte Beziehung der neuen "Bachelorette" zerbrach vor etwa drei Jahren. "Eine Beziehung bedeutet für mich Zeit und Zuwendung. Das war in meiner letzten Partnerschaft wegen eines Projekts im Ausland und der räumlichen Distanz leider nicht möglich. Ich zähle sie daher bewusst nicht mit. Ich hatte bisher drei ernsthafte Beziehungen", stellt Melissa Damilia klar. Oftmals seien fehlende Harmonie und unterschiedliche Ziele Gründe dafür, dass es scheitere, so ihre Auffassung.

Ein großer Wunsch der 24-Jährigen ist eine Weltreise. Bestenfalls kann sie die schon bald mit einem Mann an ihrer Seite antreten: "Im Bulli und das am liebsten mit meinem Partner", fasst Damilia zusammen. 

Bachelorette Gerda und Kandidat Harald

Melissa flirtete mit Pietro Lombardi

Während ihrer Teilnahme bei "Love Island" gab es zwar einige potenzielle Traummänner, die um die Gunst der gelernten Drogistin buhlten. So verguckte sie sich zwar in Kandidat Danilo, verließ aber nach einigen Aufs und Abs mit ihm die Show freiwillig. Es wurde gemunkelt, dass er der Grund dafür gewesen sei: Pietro Lombardi bekundete damals öffentlich sein Interesse an der Stuttgarterin. Es kam sogar zu mehreren Dates – und einem Kuss: angeblich der beste ihres Lebens, wie Damilia nun sogar bei "Kampf der Realitystars" verriet. Für eine Beziehung reichte das aber nicht. Die will Melissa Damilia nun im nächsten TV-Format finden.

"Mit dieser Entscheidung habe ich mich wahrscheinlich eine der wenigen Male in meinem Leben an erste Stelle gesetzt. Denn es geht nicht darum, was andere davon halten, sondern ganz allein um mein persönliches Glück. (...) Es wird eine faszinierende, emotionale und abenteuerliche Reise. (...) Nun ist es Zeit für das, was war, Danke zu sagen, damit das, was werden wird, unter einem guten Stern beginnt", schreibt sie auf Instagram an und kündigt an: "Ich werde ganz bestimmt meinem Herzen folgen und bin bereit."

Verwendete Quellen: rtl.de / Instagram Melissa Damilia

maf

Mehr zum Thema



Newsticker