HOME

Stern Logo Dschungelcamp

Beichte im Dschungelcamp: Er war mit ihrer Freundin liiert: So hat der Wendler Claudia Norberg erobert

Fast zwei Wochen schwieg Claudia Norberg im Dschungelcamp über ihren Ex Michael Wendler. Als sie dann doch noch auspackte, war es zu spät - die Zuschauer hatten sie aus der Show gewählt.

Claudia Norberg im Dschungelcamp

An ihrem letzten Tag im Dschungelcamp verriet Claudia Norberg, wie sie ihren Ehemann Michael Wendler kennengelernt hat.

TV Now

Darauf mussten die Zuschauer lange warten: Als Claudia Norberg ins Dschungelcamp einzog, erhofften sich viele, endlich die Wahrheit über die Trennung von Schlagersänger Michael Wendler zu erfahren und weitere Einblicke in ihr Beziehungsleben zu bekommen. Doch fast zwei Wochen enttäuschte die 49-Jährige alle Erwartungen. Sie schwieg eisern über ihr Privatleben. Erst in der letzten Nacht, als die Zuschauer bereits den Stab über sie gebrochen und sie aus der Show gewählt hatten, wachte sie auf.

Im Gespräch mit Danni Büchner packte sie endlich ein paar pikante Details über ihre Liebe aus. So gestand sie, dass der Wendler ihr erster Mann war. Sie sei damals 19 gewesen. "Meine Eltern dachten schon, ich wäre eine Lesbe, weil ich nie mit einem Jungen nach Hause gekommen bin." Der junge Michael Skowronek, wie der Sänger damals hieß, war zu der Zeit mit ihrer Freundin liiert. "Micha war ihr Freund?", fragte Danni. "Oh, das kam bestimmt nicht gut an?"

Der Wendler lief Claudia Norberg lange hinterher

Sie sei aus diesem Grund zunächst gar nicht interessiert gewesen, berichtet Norberg weiter. "Dann haben wir uns unterhalten und dann hat er kurz darauf Schluss gemacht mit ihr." Danach habe sie der Wendler regelmäßig angerufen. Ihre Mutter habe ihn von Anfang an gemocht. "Er ist mir so ein dreiviertel Jahr hinterhergelaufen, bis ich mich dann in ihn verliebt habe. Irgendwann haben wir uns getroffen, haben uns unterhalten und haben uns dann geküsst. Der hat mich wirklich erobert." 

Danni findet die ganze Erzählung wahnsinnig romantisch, und Claudia legt noch einen drauf: Sie habe jeden Tag Rosen bekommen. "Er hat gesagt, kein Tag in deinem Leben soll ohne Rose sein."

Wendler: Laura Müller schenkt ihrem Schatz ein Auto

Was wohl erklärt, weshalb der Wendler irgendwann in die Insolvenz gehen musste. Mittlerweile ist der Sänger wieder flüssig - dafür ist seine Noch-Ehefrau nun pleite. Und während sie im australischen Busch hockte und tapfer den Ruf ihres Mannes verteidigte, lässt der sich unter der Sonne Floridas von seiner 19-jährigen Freundin verwöhnen. Jeden Tag eine Rose - dieses Versprechen konnte der Wendler nicht einhalten.

che