HOME

Fantasy-Serie: "Game of Thrones": Der erste Mini-Trailer zu Staffel 7 ist da

Bis zur siebten Staffel von "Game of Thrones" müssen sich Fans noch ein paar Monate gedulden. Jetzt sind die ersten offiziellen Bilder des Senders HBO aufgetaucht - und die geben Hinweise auf die Handlung der nächsten Episoden. Achtung, Spoiler.

Jon Snows Herkunft wurde geklärt

Jon Snow wird auch in der siebten Staffel von "Game of Thrones" eine große Rolle spielen

Achtung: Dieser Text enthält Spoiler für die gesamte Handlung der sechsten Staffel der Serie "Game of Thrones". Wenn Sie die Staffel noch nicht gesehen haben, sollten Sie nun aufhören zu lesen

Wie geht es bei "Game of Thrones" weiter? Diese Frage beschäftigt Fans seit dem Finale der sechsten Staffel, das Ende Juni ausgestrahlt wurde. Doch bislang ist die Handlung ein gut gehütetes Geheimnis, das nur die Autoren, Schauspieler und die beteiligten Mitarbeiter kennen. Nun hat der Sender HBO im US-amerikanischen Fernsehen einen Mini-Teaser zur siebten Staffel ausgestrahlt. Der dauert gerade einmal zwei Sekunden, gibt aber trotzdem ein paar Hinweise.

Kommt es zur Stark-Reunion?

In der "Coming In 2017"-Ankündigung stehen drei Charaktere im Mittelpunkt: Jon Snow (gespielt von Kit Harington), Sansa Stark (Sophie Turner) und Arya Stark (Maisie Williams). Viel zu sehen gibt es nicht: Sansa steht im Godswood von Winterfell. Arya sitzt in einem neuen Outfit - womöglich aus Winterfell - auf einem Pferd und guckt entschlossen in die Ferne. Und Jon Snow steht vermutlich am Wehrgang von Winterfell.

Die jüngst veröffentlichten Bilder befeuern aber die Theorie, dass es in der kommenden Staffel zur lang erwarteten Reunion der Stark-Geschwister kommt. So wurde Mitte Oktober auf Instagram ein Bild von Maisie Williams (Arya Stark) und Isaac Hempstead-Wright (Bran Stark) geteilt, das beide gemeinsam im Make-Up-Wagen bei der Maske zeigt. Weitere Gerüchte, wie es in der nächsten Staffel weitergehen könnte, haben wir hier und hier aufgeschrieben.

Ein kleiner Wermutstropfen: Diesmal müssen sich Fans länger gedulden. Ging es sonst immer im Frühjahr mit einer neuen "Game of Thrones"-Staffel los, feiert die siebte Staffel erst im Sommer 2017 ihre Premiere. Und statt zehn Episoden wird es im kommenden Jahr nur sieben weitere Folgen geben. Mittlerweile hat HBO auch bestätigt, dass nach der achten Staffel im Jahr 2018 definitiv Schluss ist. Zumindest mit der Haupthandlung. Denn über ein Spin-off wurde schon gesprochen, konkrete Pläne gibt es bislang aber nicht, heißt es von Seiten des Senders.

cf