HOME

Ein Blick hinter die Kulissen: Henker, Priester und Kneipengäste: Babylon Berlin sucht 500 Komparsen

Wer schon immer mal ein Filmset aus der Nähe sehen wollte, hat jetzt die Gelegenheit dazu. Für die Erfolgsserie Babylon Berlin werden 500 Komparsen gesucht, die in verschiedenste Rollen schlüpfen - auch Männer mit Glatze werden gebraucht.

Babylon Berlin sucht Komparsen

Mehrere Hundert Komparsen werden für die neue Staffel von Babylon Berlin gesucht

DPA

Die große Schauspielkarriere darf man wohl nicht erwarten, aber ein Tag am Set einer Erfolgsserie dürfte dennoch für viele Deutsche verlockend klingen. Die historische Krimiserie "Babylon Berlin" geht weiter - und für Dreharbeiten in Nordrhein-Westfalen werden dafür bald massig Komparsen benötigt. Wie die Castingagentur Eick am Montag mitteilte, sind für die dritte Staffel des während der Weimarer Republik spielenden TV-Epos im Frühjahr 2019 Filmaufnahmen in Köln, Bonn, Düren, Solingen und Krefeld geplant. Neben den Hauptdarstellern sollen dann 500 Komparsen und 40 Kleindarsteller vor der Kamera stehen.

Für diese Rollen sucht Babylon Berlin Komparsen

Die Rollenprofile sind durchaus unterschiedlich. "Wir suchen nach Menschen aus NRW, die Gangster, Polizisten, Passanten, Henker, Kneipengäste, Gefängniswärterinnen, hochrangige Militär-Offiziere und Politiker spielen", erklärte Agenturchef Gregor Weber.

Darüber hinaus brauche man aber auch einen kleinwüchsigen Mann, Kellner, Priester und Tischler. Außerdem werden 50 Frauen gesucht, die Gefängnis-Insassinnen spielen. "Es können sowohl normalere als auch vom Leben gezeichnete Gesichter und Körper sein", erklärte Weber. Als Beispiele nannte er "Glatzen, Einarmige oder -beinige".

Die ersten beiden Staffeln von "Babylon Berlin" hatten ein Millionenpublikum. Die dritte Staffel wird erneut bei Sky und später im Ersten zu sehen sein. Abermals dient ein Buch von Volker Kutscher als Vorlage. In der neuen Geschichte ermittelt Kommissar Gereon Rath (Volker Bruch) an einem Filmset, an dem eine berühmte Schauspielerin gestorben ist. Drehorte sind Berlin, Potsdam-Babelsberg und NRW.

TV-Serie: Wer sind die Schauspieler aus "Babylon Berlin?"
sve / DPA
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(