HOME

Von "Unter Uns" zur Castingshow: Dieser Soap-Star will jetzt Voice of Germany werden

Moment mal, den kennt man doch? Soap-Darsteller Marcel Saibert hat sein Glück bei "The Voice of Germany" versucht. Was die Coaches von ihm hielten.

Marcel Saibert

Von "Unter uns" zu "Voice of Germany": Mars Saibert ist nun bei Samu Haber im Team

Vier Millionen Zuschauer schalteten am Donnerstagabend zu den Blind Auditions bei "The Voice of Germany" ein - und ein Gesicht kam sicherlich vielen von ihnen bekannt vor: Der Kandidat Marcel Saibert, genannt Mars, spielte lange in Vorabendserien mit. Jetzt will er sein Glück als Sänger versuchen.

"Der singende Schauspieler hat mich lange verfolgt, dabei war ich in erster Linie Musiker und hab meine Songs geschrieben. Aber es gibt immer das Klischee vom Serienstar, der auch Musik machen will. Das fand ich doof, weil mir das vorgeworfen wurde", erzählte Saibert vor seinem Auftritt.

Samu Haber dreht sich als erster "Voice of Germany"-Coach für den Soap-Star um

Fünf Jahre lang war er fast täglich in der RTL-Serie "Unter Uns" zu sehen, spielte dort auch einen Sänger. 2010 verließ er die Serie. "Ich wollte mich mehr um meine Musik kümmern. Damals war mein Album fertig, ich wollte auf Tour gehen", sagte Saibert. Vier Jahre später verschlug es ihn doch wieder zu einer Soap: Er spielte 70 Folgen lang bei "Alles was zählt" mit. Mittlerweile betreibt er gemeinsam mit seiner Freundin einen Grillimbiss in seiner Heimatstadt Düsseldorf. Und er will es noch einmal mit der Musik versuchen.

"Ich bin schon aufgeregt, das Niveau ist sehr hoch hier", sagte der 40-Jährige, bevor er die "Voice of Germany"-Bühne betrat. Mit tiefer Stimme begann er, den Hit "Waterfalls" von TLC zu singen - und hatte damit zumindest Smudo von den Fantastischen Vier sofort überzeugt. "Das ist geil", sagte der. Doch sein Kollege Michi Beck war noch skeptisch. Als erster drückte schließlich Samu Haber auf den Buzzer, die Fantas und Neu-Juror Marc Forster folgten. Ironischerweise konnte Saibert ausgerechnet bei Yvonne Catterfeld nicht punkten - sie startete ihre Karriere ebenfalls als Soap-Darstellerin, schaffte den Sprung von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ins Musikbusiness. Im Team von Samu Haber will Mars Saibert jetzt genau das erreichen.

Jamie-Lee Kriewitz gewinnt 2015 bei The Voice of Germany


sst