HOME

Weihnachten: Bestseller für das Fest

Diese Werke haben bereits bewiesen, dass sie bei den Lesern ankommen: Hier ein paar Tipps für Bestseller unterm Weihnachtsbaum.

Michelle Obama bei einem Auftritt in New York City

Michelle Obama bei einem Auftritt in New York City

Bücher zu verschenken, kommt nicht aus der Mode. Auch 2018 sorgten viele bekannte Autoren wieder für reichlich guten Lesestoff. Hier ein paar Tipps für Werke, die sich unter dem Weihnachtsbaum gut machen.

Lebensgeschichten

Schon als First Lady war sie ein großer Star, jetzt ist sie auch eine gefeierte Autorin: Michelle Obama (54) hat mit "Becoming" ihre Autobiografie vorgelegt und begeistert damit Leser auf der ganzen Welt. ++++ Geschichten aus dem Weißen Haus machten aber auch in Form von Enthüllungsbüchern Schlagzeilen: "Furcht: Trump im Weißen Haus" von Bob Woodward (75) und "Feuer und Zorn: Im Weißen Haus von Donald Trump" von Michael Wolff (65) sorgten für Aufsehen. +++ Große Geheimnisse aus ihrem Leben verrät Tina Turner (79) in ihrer Autobiografie "My Love Story", unter anderem erzählt sie, wie ihr ihr Mann das Leben rettete. +++ Michelle Hunziker schildert in ihrem Buch "Ein scheinbar perfektes Leben", wie sie sich aus den Fängen einer Sekte befreien konnte. +++ Udo Lindenberg (72) berichtet mit Thomas Hüetlin (57) in "Udo" aus seinem bewegten Leben und Otto Waalkes (70) hat mit "Kleinhirn an alle" ebenfalls seine Autobiografie vorgelegt.

Spannung

Die deutschen Thriller- und Krimi-Stars lieferten vor allem im Herbst neuen Nervenkitzel. Wer eine spannende Lektüre verschenken will, macht beispielsweise mit Nele Neuhaus' (51) Werk "Muttertag" nichts falsch: Pia Sander und Oliver von Bodenstein gehen darin wieder auf Mörderjagd. +++ Sebastian Fitzek (47) nimmt die Leser in "Der Insasse" mit in die Psychiatrie und Charlotte Link (55) lässt in "Die Suche" junge Mädchen verschwinden. +++ Frank Schätzing (61) versetzt uns in "Die Tyrannei des Schmetterlings" mit Hilfe von künstlicher Intelligenz in neue Welten. Fans von leichterer Unterhaltung dürften mit dem Jubiläumsfall "Kluftinger" von Volker Klüpfel (47) und Michael Kobr (45) richtig liegen.

Inklusen und Spinnen treiben unterdessen in Fred Vargas' (61) "Der Zorn der Einsiedlerin" ihr Unwesen: Kommissar Adamsberg und sein Team von der Brigade Criminelle des 13. Pariser Arrondissements müssen herausfinden, ob ein Mörder ein scheues Tier dazu bringen kann, zu töten... +++ Zwei berühmte Männer haben sich für den Thriller "The President Is Missing" zusammengefunden: Der ehemalige US-Präsident Bill Clinton (72) und Star-Autor James Patterson (71) haben dieses Werk verfasst, in dem ganz Amerika in Aufruhr ist.

Mehr Unterhaltung

Dass Guido Maria Kretschmer (53) seine Fans auch mit einem Roman glücklich machen kann, bewies der Designer im Frühjahr mit seiner unterhaltsamen Geschichte über "Das rote Kleid". +++ Bestsellerautor Jonas Jonasson (57) hat Allan Karlsson zurückgeholt: Nach "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" ist im September "Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten" erschienen. Der tollpatschige Held schafft es selbst bei Kim Jong-un, seine fantastischen Geschichten an den Mann zu bringen. +++ Fantasy-Fans mit langem Atem können sich unterdessen am neuen Buch von "Game of Thrones"-Schöpfer George R.R. Martin (70) erfreuen: Vom Erfolg seines jüngsten Werks "Feuer und Blut" sei er geradezu "begeistert", schreibt der Autor in seinem Blog. Immerhin sei es kein klassischer Roman, sondern eher ein Geschichtsbuch über das Haus Targaryen.

Für Nachwuchsleser

Alle Jahre wieder freuen sich die jungen Leser auf den neuen Teil von Jeff Kinneys (47) "Gregs Tagebuch". In Band 13, "Eiskalt erwischt!", muss sich der beliebte Antiheld in einer epochalen Schneeballschlacht behaupten. +++ Für "Harry Potter"-Fans gab es im November Teil zwei der Spin-off-Reihe "Phantastische Tierwesen" im Kino und wie beim ersten Teil hat J.K. Rowling (53) auch zu "Grindelwalds Verbrechen" das Originaldrehbuch veröffentlicht. +++ YouTube-Star Paluten (30) landete mit "Die Schmahamas-Verschwörung: Ein Roman aus der Welt von Minecraft Freedom" im Frühjahr einen großen Erfolg.

SpotOnNews