HOME
Arbeiter in einer Verzinkerei

Studie: Unternehmen mit Mitbestimmung im Aufsichtsrat sind krisenfester

Unternehmen mit Arbeitnehmern im Aufsichtsrat sind einer Studie von BWL-Professoren zufolge krisenfester und nach einer Wirtschaftskrise ökonomisch erfolgreicher als solche ohne Mitbestimmung.

Melania Trump war ein Rätsel ohne Funktion. Nun hat sie Macht geleckt - und kostet das aus

Frau des US-Präsidenten

Amerikas First Sphinx - Melania Trump mag ihren Job mehr und mehr. Und ihre Macht

Von Ulrike Posche
Michelle Obama bei einem Auftritt in New York City

Weihnachten

Bestseller für das Fest

Donald Trump muss sich wohl auf ein neues Enthüllungsbuch gefasst machen

Tump und seine Frauen

Neues Trump-Enthüllungsbuch in der Mache

Es gibt neue Enthüllungen über Donald Trump

Donald Trump

Bob Woodward beschreibt Chaos im Weißen Haus

Donald Trump-Geliebte Karen McDougal

Karen McDougal

Noch eine Ex-Geliebte? Wie ein Playmate Donald Trumps Mediensumpf offenlegt

Von Niels Kruse
James Comey bei seiner Anhörung im Senat

"Lyincomey.com"

Donald Trump vs. James Comey - Mission Rufschädigung hat begonnen

Von Niels Kruse
US-Präsident Donald Trump und Verteidigungsminister James Mattis steigen in die Air Force One.

Kabinett mit Verfallsdatum

Der Letzte seiner Art: Warum Donald Trump alle feuert - außer James Mattis

Kellyanne Conway im Oval Office

Trump-Beraterin

Kellyanne Conway: Last woman standing

Von Niels Kruse
Michael Wolff, US-amerikanischer Autor, blickt mit nach rechts gedrehtem Kopf in die Kamera. Er trägt eine schwarze Brille

"Feuer und Zorn"-Autor im Interview

Michael Wolff über Trump: "Man kann jetzt schon von einem gescheiterten Präsidenten sprechen"

Von Niels Kruse
Donald Trump beim Stahl-Gipfel

US-Präsident

Trumps chaotische Entscheidung zu Zöllen: Wie er mal wieder sein eigenes Team überraschte

Von Niels Kruse
Nastya Rybka

In Thailand verhaftet

Kremlnahes Escortgirl: "Holt mich raus und ich erzähle alles über Trumps Russland-Affäre"

Von Niels Kruse
Michael Wolff
Interview

"Feuer und Zorn"

Starautor Michael Wolff im stern-Gespräch: "Der nächste Akt in Trumps Präsidentschaft wird blutig"

Von Niels Kruse
Donald Trump Geliebte Stormy Daniels 2003

Angebliche Affäre

"Stormy Daniels" hat da noch ein Kleid mit Donald Trumps DNA-Spuren

Von Niels Kruse
Hope Hicks Affäre mit Donald Trump

Gerüchteküche in Washington

Trump soll eine Affäre haben, sagt Michael Wolff - welche Andeutungen der Autor macht

Von Niels Kruse
Donald Trump Regenschirm

Ein Jahr US-Präsident

Atomknopf, Idioten und Dreckslöcher: Donald Trump von A bis Z

Von Niels Kruse
Ivanka Trump, die Tochter des US-Präsidenten Donald Trump

First Daughter

Das Ende des Ivanka-Hypes

Donald Trump liebt Golf. Das war schon 2012 so (damals ist dieses Bild entstanden), das ist auch noch heute so.

Falscher Raketenalarm

Während der Panik auf Hawaii war Trump auf dem Golfplatz - und das war wohl gut so

"Fire and Fury": Das Enthüllungsbuch über Donald Trump

Enthüllungsbuch

"Fire and Fury" wiederholt den immer gleichen Fehler, wenn es um Trump geht

Von Niels Kruse
"Fire and Fury"-Namensvetter: Ein Fehlgriff wird zum Verkaufsschlager

Analyse über Zweiten Weltkrieg

"Fire and Fury"-Namensvetter: Buch wird durch Verwechslung zum Verkaufsschlager

Ex-"Breitbart"-Herausgeber Steve Bannon

Trumps Ex-Berater

Steve Bannon verlässt "Breitbart" – das steckt dahinter

"Fire and Fury": Das Enthüllungsbuch über Donald Trump

Donald Trump-Buch

Enthüllungsbuch "Fire and Fury" in Kürze auch auf Deutsch - Lieferengpässe bei englischer Version

Von Daniel Wüstenberg
US-Präsident Donald Trump

Enthüllungen aus Skandal-Buch

Trump soll eine Vorliebe dafür haben, mit den Frauen seiner Freunde zu schlafen

"Müll-Autor eines Müll-Buchs": CNN bricht turbulentes Interview mit Trump-Berater ab

"Fire and Fury"-Enthüllungen

"Müll-Autor eines Müll-Buchs": CNN bricht turbulentes Interview mit Trump-Berater ab

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(