HOME

Ausstellung "Girls Girls Girls": Pin-ups von Hollywood-Stars der 40er und 50er Jahre

Der in Berlin geborene Bruno Bernard war einer der großen Pin-up-Fotografen Hollywoods. Eine Ausstellung in Köln zeigt seine Arbeiten.

Ann Miller

Die Ausstellung "Girls, Girls, Girls" führt den Besucher ins Hollywood der 1940er und 50er Jahre. Zu sehen sind Pin-Up-Bilder des in Deutschland geborenen Fotografen Bruno Bernard, auch Bernard of Hollywood genannt. Sein Studio befand sich seit 1940 auf dem legendären Sunset Boulevard, er fotografierte fast alle großen Hollywood-Stars jener Jahre, darunter die Schauspielerin Ann Miller ("Kiss me, Kate").

che
Themen in diesem Artikel