VG-Wort Pixel

Inspiration Kleine Küche? Mit diesen kreativen Ideen nutzen Sie den Stauraum optimal

In kleinen Küchen sollten Sie jeden Zentimeter sinnvoll nutzen
In kleinen Küchen sollten Sie jeden Zentimeter sinnvoll nutzen
© Getty Images
Die Küche ist ein zentraler Ort im Alltag. Dort wird nicht nur gekocht, sondern auch gemeinsam Zeit verbracht. Kleine Küchen bieten besondere Herausforderungen in Sachen Stauraum und Organisation. Kreative Ideen für Küchen mit wenig Platz.

Kleine Küchen gehören für Großstädter oft zum Alltag, denn der Wohnraum in den Metropolen ist teuer und begrenzt. Hinzu kommt, dass beliebte Altbauwohnung oft schmale Küchen besitzen, die zwar in der Höhe viel Raum bieten, aber ansonsten beengt sind. Wie Sie den Stauraum in einer kleinen Küche optimal organisieren, erfahren Sie hier.

Weniger ist mehr

Affiliate Link
Amazon: French Press aus Edelstahl
Jetzt shoppen
29,99 €

Wer eine kleine Küche besitzt, sollte sinnvoll haushalten. Das bedeutet, man braucht nicht von jedem Utensil in der Küche die dreifache Ausführung. Planen Sie die Küche nach Ihren Bedürfnissen und vermeiden Sie unnötige Anschaffungen. Hier gilt mehr denn je: Weniger ist mehr. Setzen Sie auf hochwertige Lieblingsstücke, die Sie im Alltag häufig verwenden und die eine lange Haltbarkeit haben. In der Praxis kann das bedeuten, dass Sie gern täglich Kaffee trinken. Schaffen Sie sich dafür nicht eine Kaffeemaschine, eine French Press und einen Handfilter an, sondern entscheiden Sie sich für eine Option. Eine French Press ist zum Beispiel praktisch, weil zusätzliche Kaffeefilter entfallen und Sie somit Platz und Kosten sparen. 

In die Höhe bauen

Affiliate Link
Ikea: Wandregal
Jetzt shoppen
19,50 €

In kleinen Küchen muss jeder Zentimeter genutzt werden. Häufig ist in der Breite und Länge kaum Platz, daher sollten Sie die Höhe ausnutzen und dort zusätzlichen Stauraum schaffen. Am besten gelingt das mit einzelnen Wandregalen, die Sie flexibel einsetzen können, um den verfügbaren Platz an der Wand optimal zu nutzen.

Alles hat seinen Platz

Affiliate Link
Amazon: Mepal Aufbewahrungsdosen
Jetzt shoppen
28,00 €

Je kleiner die Küche, desto besser muss diese organisiert sein. Am besten hat alles seinen festen Platz, sodass langes Suchen entfällt. Praktische Aufbewahrungsbehälter sind die beste Lösung. Ideal sind solche, die sich übereinander stapeln lassen und transparent sind, sodass Sie auf einen Blick sehen, was sich darin befindet.

Jeden Winkel ausnutzen

Affiliate Link
Amazon: Wandklapptisch
Jetzt shoppen
29,95 €

In einer kleinen Küche müssen Sie nicht auf Sitzgelegenheiten verzichten. Allerdings empfehlen sich platzsparende Möbel, die bei Bedarf verkleinert werden können. Ein Klapptisch für die Wand kann zum Beispiel bei Bedarf ausgeklappt werden und ansonsten eingeklappt platzsparend an der Wand hängen. Gleiches gilt für die Stühle, auch hier lässt sich mit Klappstühlen viel Platz sparen.

Affiliate Link
Ikea: Klappstuhl
Jetzt shoppen
12,66 €

Das könnte Sie auch interessieren:

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

hl

Familie


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker