HOME

"Forbes"-Liste: Das verdienen Beckham, Woods & Co

Der eine hat schon einen Sex-Skandal hinter sich, ein anderer spielt Fußball in der Operettenliga - trotzdem haben es laut "Forbes"-Liste beide in die Top Ten der bestverdienenden Sportler der Welt geschafft. Auch ein Deutscher ist dabei.

Die Top Ten der bestverdienenden Sportler 2011:

Tiger Woods

Trotz Sex-Skandals und mehreren Monaten ohne Turniersieg bringt es der Golf-Superstar Tiger Woods auf ein stolzes Einkommen von 51,2 Millionen Euro im Jahr - und führt damit die "Forbes"-Liste der bestverdienenden Sportler an.

Kobe Bryant

Als bestbezahlter Basketballer der Welt verdient Kobe Bryant von den Los Angeles Lakers satte 36,2 Millionen Euro. Platz zwei für Kobe.

LeBron James

Mit LeBron James folgt ein Basketballstar auf Rang drei. Verdienst: 32,8 Millionen Euro. Gerade spielt James mit den Miami Heat in den NBA-Finals gegen Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks.

Roger Federer

Erster und einziger Nicht-Amerikaner unter den ersten fünf. Tennis-Star Roger Federer rangiert mit einem Jahresverdienst von 32,1 Millionen Euro an vierter Position.

Phil Mickelson

Einer von zwei Golfern, die es unter die Top Five der reichsten Sportler geschafft haben: Dem Amerikaner Phil Mickelson wurden 31,8 Millionen Euro überwiesen.

David Beckham

Der Engländer in Diensten von LA Galaxy ist nach wie vor der bestverdienende Fußballer der Welt - auch wenn er nur in der amerikanischen Operettenliga kickt. Bei "Becks" steht ein Jahresverdienst von 27,3 Millionen Euro zu Buche. In der "Forbes"-Liste reicht das für Platz sechs.

Cristiano Ronaldo

Auch Cristiano Ronaldo von Real Madrid kann sich in den Top Ten behaupten. Der pfeilschnelle Portugiese mit der Traumfigur sahnt26 Millionen Euro ab.

Alex Rodriguez

Der Baseballstar von den New York Yankees ist in Deutschland vor allem als On-Off-Lover von Cameron Diaz bekannt. Als Sportler macht "A-Rod" mächtig Kasse. Verdienst: 23,9 Millionen Euro. Platz acht für Rodriguez.

Michael Schumacher

Wer hätte das gedacht? Michael Schumacher fährt in der Formel 1 zwar hoffnungslos hinterher, landete in der "Forbes"-Liste dennoch als bestverdienender Deutscher auf Position neun. Sein Jahreseinkommen beträgt 23,2 Millionen Euro.

Lionel Messi

Lionel Messi ist das Schlusslicht der Top 10 der Geldrangliste. Für den Superstar vom FC Barcelona ist das mit einem Einkommen von gut 22 Millionen Euro jährlich jedoch verschmerzbar.

RED
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(